vhs für Zielgruppen

192-20500 Unfall- und Haftpflichtversicherung im Ehrenamt
Status Genügend Plätze frei
Kursnummer 192-20500
Kurstitel Unfall- und Haftpflichtversicherung im Ehrenamt
Kursinhalte Bürgerinnen und Bürger engagieren sich ehrenamtlich in Vereinen und Initiativen, im Sozialwesen, für Kinder, Jugendliche, Senioren oder Geflüchtete, bei Sanitäts- und Rettungsdiensten oder bei der freiwilligen Feuerwehr, im Umwelt- oder Tierschutz, in der Nachbarschaftshilfe, in der Selbsthilfe und in vielen anderen Bereichen. Sie leisten dadurch wertvolle Beiträge für die Gesellschaft. Der Einsatz für eine gute Sache darf jedoch nicht zum unkalkulierbaren Risiko für die Engagierten werden.
Ein Versicherungsschutz bei Unfällen und bei Personen- oder Sachschäden ist unerlässlich. Der Gesetzgeber hat deshalb Regelungen getroffen, um Ehrenamtliche während ihres Einsatzes zu schützen. Das Land Baden-Württemberg hat ergänzende Maßnahmen entwickelt. Dachverbände bieten für ihre Mitglieder umfangreichen Schutz. Für Vorstandsmitglieder und andere herausragend Engagierte bieten Berufsgenossenschaften beitragsfreie oder äußerst kostengünstige Konditionen.
Sie erfahren, wie der Unfall- und Haftpflicht-Versicherungsschutz aufgebaut ist, wie Sie feststellen können, ob Sie versichert sind und wie Sie sich versichern können.
Kooperation mit: Büro für Mitwirkung und Engagement, Stadt Karlsruhe
Leitung
Rosemarie Strobel-Heck / weitere Kurse
Termin Mittwoch, 20.11.2019, 18:00 Uhr bis 20:15 Uhr
Ort vhs, Kaiserallee 12e, vhs, Kaiserallee 12e; 009 (barrierefrei zugänglich) - im Stadtplan
(Änderungen bis Kursbeginn möglich,
bitte informieren Sie sich kurz vor Kursbeginn nochmals hier)
Kursgebühr 3,00 €


Plätze frei Genügend
Plätze frei.
Fast ausgebucht Veranstaltung
fast ausgebucht.
Warteliste Veranstaltung ausgebucht.
Nur noch Anmeldungen auf Warteliste möglich.
Bitte anrufen oder E-Mail Keine Online-Anmeldung möglich – bitte Anruf oder E-Mail

Legende