vhs für Zielgruppen

192-79193 Deutsche Gebärdensprache - Konversationstreff
Status Genügend Plätze frei
Kursnummer 192-79193
Kurstitel Deutsche Gebärdensprache - Konversationstreff
Kursinhalte Als Gebärdensprache bezeichnet man eine eigenständige, visuell wahrnehmbare natürliche Sprache, die insbesondere von gehörlosen und hörgeschädigten Menschen zur Kommunikation benutzt wird. Gebärdensprache besteht aus kombinierten Zeichen (Gebärden), die vor allem mit den Händen, in Verbindung mit Mimik und Mundbild (lautlos gesprochene Wörter oder Silben) und zudem im Kontext mit der Körperhaltung gebildet werden. Sie ist eng mit der Gehörlosenkultur und -geschichte verknüpft und inzwischen auch vor dem Gesetz als eigenständige Sprache anerkannt. Im Konversationstreff können Teilnehmende verschiedener Gebärdensprachkurse an der vhs Karlsruhe ihre erworbenen Kenntnisse anwenden bzw. auffrischen.
Bei Buchung von allen vier Terminen des Konversationstreffs verringert sich die Gebühr auf 15 Euro pro Termin.
Leitung
Hannelore Heiberger / weitere Kurse
Termin Montag, 20.01.2020, 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Ort vhs, Kaiserallee 12e, vhs, Kaiserallee 12e; 211 (barrierefrei zugänglich) - im Stadtplan
(Änderungen bis Kursbeginn möglich,
bitte informieren Sie sich kurz vor Kursbeginn nochmals hier)
Kursgebühr 20,00 € (3 bis 10 Personen)


Plätze frei Genügend
Plätze frei.
Fast ausgebucht Veranstaltung
fast ausgebucht.
Warteliste Veranstaltung ausgebucht.
Nur noch Anmeldungen auf Warteliste möglich.
Bitte anrufen oder E-Mail Keine Online-Anmeldung möglich – bitte Anruf oder E-Mail

Legende