Festbrennweite


In der klassischen Reportagefotografie waren Objekitve der Regelfall. Mit dem Aufkommen der großen und kleineren Zoomobjektive ging das Fotografieren mit den objektiven Wegbereitern der Fotografie teilweise verloren.
Entdecken Sie neu, dass Weniger Mehr sein kann. Lernen Sie Bilder zu machen, die zuerst im Kopf entstehen und dann umgesetzt werden. Schätzen Sie Festbrennweiten neu ein - wegen ihrer zumeist geringeren Größe und niedrigeren Anschaffungspreises oder wegen Ihrer brillanten Lichtstärke. Der Fokus liegt unter anderem auf den Profiobjektiven 17mm (35mm KB-Format), 25mm (50mm KB-Format) und 45mm (90mm KB-Format) mit
jeweils Lichtstärke f 1.2 von Olympus. Aber auch das 8er (KB-Format 16mm), 12er (KB-Format 24mm) oder das 75er (KB-Format 150mm) kommen zum Einsatz.
Der Kurs gliedert sich in die Vermittlung von Grundlagenwissen, eine kleine Exkursion mit der Möglichkeit, fachlich betreut, eigene Fotos zu schießen und eine gemeinsame Bildauswertung und Bewertung.

Bitte eigene Kameraausrüstung, Laptop und ggf. Objektiv mitbringen. Olympus-Equipment steht zur Verfügung.


1.Freitag24. Januar 2020 18–22 Uhr
vhs, Kaiserallee 12e, Raum 212
2.Samstag25. Januar 2020 10–17 Uhr
vhs, Kaiserallee 12e, Raum 212

vhs, Kaiserallee 12e, 76133 Karlsruhe



Kursnummer: 192-37030 Genügend Plätze frei
77 €
2 Termine, 14.67 Unterrichtsstunden
Beginn: Freitag, 24.01.2020, 18 Uhr
Ende: Samstag, 25.01.2020, 17 Uhr
Leitung: Nicolas van Ryk
vhs, Kaiserallee 12e
76133 Karlsruhe
Raum: 212