Von Baumeistern, Blumenschläfern und Pollensammlern

Eine Reise in die faszinierende Welt der Wildbienen


Dr. Paul Westrich, der seit über 40 Jahren die heimischen Wildbienen erforscht und dessen Werk "Die Wildbienen Deutschlands" im September 2019 in der 2. Auflage erschienen ist, gibt einen Einblick in die faszinierende Vielfalt der Formen, Farben und Lebensweisen dieser Hautflügler. Er macht die Unterschiede zur Honigbiene deutlich und stellt anhand besonders anschaulicher Beispiele Verhalten, Nistweisen und Baumaterialien der Wildbienen dar. Unersetzlich für Bienen sind Blüten, ohne deren Pollen keine Biene für Nachkommen sorgen kann. Die vielfältigen Abhängigkeiten zwischen Wildbienen und den Blüten oft ganz bestimmter Pflanzen bilden deshalb einen weiteren Schwerpunkt. Brillante Farbfotos und eindrucksvolle Filmsequenzen lassen staunen und sollen nicht zuletzt motivieren, sich für einen nachhaltigen Schutz dieser unverzichtbaren und vielfach bedrohten Bestäuber von Wild- und Nutzpflanzen einzusetzen. Der Vortrag und die anschließende Diskussion liefern dazu viele praktische Hinweise und Empfehlungen.
Referent: Dipl.-Biologe Dr. Paul Westrich, Wildbienenexperte
Weitere Informationen hier: https://werde-magazin.de/wildbienen-paul-im-glueck/
oder hier: https://www.wildbienen.info/
Kooperation mit: Naturwissenschaftlicher Verein Karlsruhe e.V.


1.Donnerstag23. Januar 2020 19–21 Uhr
vhs, Kaiserallee 12e, Hofgebäude, Raum Bernays-Saal

vhs, Kaiserallee 12e, Hofgebäude, 76133 Karlsruhe



Kursnummer: 201-27000 Genügend Plätze frei
0 €
1 Termin, 2.67 Unterrichtsstunden
Beginn: Donnerstag, 23.01.2020, 19 Uhr
Ende: Donnerstag, 23.01.2020, 21 Uhr
Leitung: Paul Westrich
vhs, Kaiserallee 12e, Hofgebäude
76133 Karlsruhe
Raum: Bernays-Saal