Weltbilder: Was Landkarten sagen ... und was nicht

"Ich mach mir meine Welt, wie sie mir gefällt"


Ein Bild sagt mehr als tausend Worte, und eine Karte sagt mehr als tausend Bilder! Karten mit Ländergrenzen, dem aktuellen Wettergeschehen oder der schnellsten staufreien Route zum nächsten Möbelhaus durchziehen unsere Alltagswelt wie selbstverständlich. Doch können Karten als Vermittler von Informationen auch Fehler und Ungereimtheiten enthalten: Sie werden schließlich von Menschen gefertigt, die aus Unwissenheit oder zum Zwecke der Manipulation die Inhalte und Gestaltung von Karten auf eine Weise beeinflussen, die eine objektive Vermittlung von Informationen einschränkt bis verhindert.
Sie erhalten Einblicke in die Gestaltung von Karten, so dass Sie diese mit kritischeren Augen lesen und interpretieren können. Es erwartet Sie ein kartographischer Streifzug durch Geschichte, Politik, Wissenschaft und viele andere Disziplinen, und Sie erfahren, wie man Weltbilder durch Karten erschaffen und beeinflussen kann.

  Hier gilt der vhs-Pass auch ...


1.Donnerstag02. April 2020 19–20.30 Uhr

vhs, Kaiserallee 12e, 76133 Karlsruhe



  Wir bieten ähnliche Kurse an, die für Sie interessant sein könnten:

Wichtiger Hinweis:

Aufgrund der aktuellen Maßnahmen zur Begrenzung der Coronavirus-Pandemie und der Schließung der Volkshochschulen kann diese Veranstaltung nicht zu den geplanten Terminen stattfinden. Wir werden uns bemühen, sie zu verschieben bzw. manche Veranstaltungen auch über Internet anzubieten. Wir haben daher die Online-Anmeldung vorübergehend deaktiviert, während wir das weitere Vorgehen klären. Wenn Sie sich für diese Veranstaltung interessieren und angemeldet oder in die Interessentenliste aufgenommen werden wollen, kontaktieren Sie uns bitte per Telefon 0721-98575-0 oder per Mail info@vhs-karlsruhe.de

Kursnummer: 201-24038 Beratung erforderlich
8 € (auch Tageskasse; mit vhs-Pass (Kursnummer 201-00001) Eintritt frei.)
1 Termin, 0 Unterrichtsstunden
Beginn: Donnerstag, 02.04.2020, 19 Uhr
Ende: Donnerstag, 02.04.2020, 20.30 Uhr
Leitung: Martin Hämmerle
vhs, Kaiserallee 12e
76133 Karlsruhe
Raum: 401