Fledermausexkursion bei Vollmond

Sommernachterlebnis im Weiherwald


An wildromantischen Seen im Auenwald mit unberührten alten Bäumen und einer artenreichen Tierwelt erwartet Sie eine ganz besondere Fledermausexkursion. Bald huschen Im Mondlicht geheimnisvolle Schatten. Es ist faszinierend, die Flugakrobaten nicht nur aus nächster Nähe zu beobachten, sondern mittels Fledermausdetektoren sogar hören zu können, oft mehrere Arten zugleich. Eine neu entwickelte Technik ermöglicht dabei den optimalen Empfang zur Bestimmung der nützlichen Insektenjäger.

Bitte beachten Sie die Hygiene- und Abstandsregeln (siehe Download).

Naturkundliche Exkursionen sind stark wetterabhängig: Deshalb sind möglicherweise die der Jahreszeit entsprechenden Pflanzen oder Tiere nicht zu sehen oder ihre Vielfalt ist eingeschränkt.
Anliegen aller naturkundlicher Exkursionen ist es, die Bedeutung von Pflanzen und Tiere im Naturkreislauf zu vermitteln und erlebbar zu machen. So erhalten Sie beispielsweise Tipps zum sicheren Bestimmen der Pflanzen oder erfahren Wissenswertes über die Tiere und das jeweilige Ökosystem.
Das Mitbringen von Hunden ist - wenn nicht beim Kurs anders vermerkt - leider nicht erlaubt. Die Teilnahme an Exkursionen ist nur mit vorheriger Anmeldung und auf eigene Gefahr möglich. Die angegebene Endezeit kann abweichen.

Bei angekündigtem Regen bitte die Kursleiterin am Kurstag zwischen 11 und 13 Uhr anrufen (0721 / 4903376 - bitte immer mit Vorwahl).
Bitte Taschenlampe, Fernglas und Pulli mitbringen sowie festes Schuhwerk tragen.

  Bitte lesen! Corona-Hygieneregeln der vhs Karlsruhe


1.Samstag24. Juli 2021 20.35–22.45 Uhr
siehe Kurstext, Raum

siehe Kurstext, 76133 Karlsruhe



Kursnummer: 211-27128P Genügend Plätze frei
12,00 €
1 Termin, 2.89 Unterrichtsstunden
Beginn: Samstag, 24.07.2021, 20.35 Uhr
Ende: Samstag, 24.07.2021, 22.45 Uhr
Leitung: Claudia Bruder
Treffpunkt Bushaltestelle Belchenplatz, (Kurszeiten auf KVV abgestimmt)