FAQ Die vhs und Corona

Die Pandemie hat einiges verändert.Das gilt auch für die vhs. Damit Sie immer gut informiert sind, beantworten wir hier die wichtigsten Fragen.

  • Wann kann man die vhs erreichen?
    • Telefonisch

      .... erreichen Sie uns uns: Mo, Di, Mi, Fr von 9-12 Uhr und Do von 13-16 Uhr.


    • Persönlich

      .... erreichen Sie uns uns: Mo, Di, Mi, Fr von 9-12 Uhr sowie Di und Do von 13-16 Uhr.


    • Bitte vereinbaren Sie vor einem Besuch einen Termin.

      Die aktuellen Öffnungzeiten finden Sie immer auf der Startseite ganz unten. Wir passen sie laufend der Situation an.


  • Kann man zur einer Beratung in die vhs kommen?
    • Ja, das geht. Bitte vereinbaren Sie dazu einen Termin mit unseren Kolleg*innen. So ist sicher, dass wir ausreichend Zeit für Sie haben.

       


    • Sicherheit geht vor 

      Wir müssen auch in den Büroräumen darauf achten, dass nicht zu viele Menschen auf einmal da sind. Das erfordert Planung.


  • Welche Kurse finden aktuell statt?
    • Kurse, die während des Lockdown unterbrochen oder verschoben werden mussten, werden jetzt als Präsenzkurs zu Ende geführt, darunter z.B. solche, die mit einer Prüfung abschließen.
      Viele Dozent*innen und Teilnehmer*innen haben sich für die Online-Variante entschieden. 
      Welche Kurse es gibt und ob ein Kurs online oder in Präsenz stattfindet, erfahren Sie immer auf unserer Website.
       


  • Gibt es wieder Prüfungen im Bereich Deutsch als Fremdsprache?
    • Grundsätzlich ja, allerdings derzeit nur für Teilnehmende der vhs-Kurse. Weil wesentlich weniger Personen in die Prüfungsräume dürfen als bislang, können wir bis auf weiteres keine externen Interessierten aufnehmen.

      Die aktuellen Prüfungstermine findet man unter www.vhs-karlsruhe.de


  • Wo finden aktuell Kurse statt?
    • Die meisten Kurse finden zur Zeit in der Kaiserallee statt. Schulen und andere öffentliche Gebäude sind momentan noch nicht wieder uneingeschränkt nutzbar. Das bedeutet wir müssen viele Kurse, die sonst in der ganzen Stadt verteilt stattfinden, in der Kaiserallee unterbringen. Es ist ein bisschen wie die Quadratur des Kreises. 
      Die Landesregierung passt die Coronavirus-Verordnung laufend an die Situation an. Wir bleiben dran und erweitern das Angebot, wann immer das geht.


  • Gibt es ein Sommerprogramm?
    • Ja, wir sind in diesem Sommer durchgehend für Sie da. Es gibt Angebote für Jung und Alt, für drinnen und draußen, für Entspannungs-Suchende und Aktions-Verliebte. Alle Kurse sind über die Website zu finden. Stöbern Sie einfach.


  • Wann startet das Herbstprogramm?
    • Viele Kurse starten nach den Sommerferien, also Mitte September. Wichtig ist: es wird kein gedrucktes Programm geben und auch keinen offiziellen Semesterstart. Wir veröffentlichen jeden neuen Kurs auf der Website und erweitern unser Angebot so laufend.

      Es lohnt sich also immer mal wieder vorbei zu schauen.


  • Was muss ich beim Besuch der vhs beachten?
    • Damit der Besuch bei uns für Sie, die Dozent*innen und unsere Mitarbeiter*innen so sicher wie möglich ist, haben wir ein Hygienekonzept erarbeitet.
      Sie finden es hier. In unseren Gebäuden finden Sie überall gut sichtbare Hinweise. 


  • Muss ich im Kurs eine Maske tragen?
    • Außerhalb des Kursraumes muss grundsätzlich ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. In Unterrichtssituationen nur dann, wenn der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann. Hier finden Sie die Hygieneregeln, die an der vhs gelten.