Programmbereiche

192-23012B SeniorenAkademie 2: Musik der Jahrhundertwende
Epoche - nur für Teilnehmer*innen der SeniorenAkademie
Status Bitte kontaktieren Sie uns!
Kursnummer 192-23012B
Kurstitel SeniorenAkademie 2: Musik der Jahrhundertwende
Epoche - nur für Teilnehmer*innen der SeniorenAkademie
Kursinhalte Um das Jahr 1900 scheint die klassische Musik an ihre Grenzen zu gelangen: Die Besetzungen werden immer umfangreicher, die Struktur der Werke immer komplexer, die Harmonik immer undurchsichtiger. Eine weitere "Steigerung" scheint fast nicht mehr möglich, also werden - wie so häufig in der Musikgeschichte - wieder neue Wege gesucht. In Frankreich experimentiert Claude Debussy mit anderen, zum Beispiel auf Quarten statt auf Terzen be-ruhenden Akkordschichtungen sowie neuen, freien Rhythmen. In Deutschland beruft sich etwa Max Reger auf das Vorbild Johann Sebastian Bachs und dessen kontrapunktische Schreibweise. Vor allem Wien wird zum musikalischen Zentrum, in dem Komponisten wie Gustav Mahler mit bisher ungehörten Orchesterinstrumenten, wie Kuhglocken (!) experimentiert.
Dr. Stefanie Steiner-Grage, Musikwissenschaftlerin, Germanistin, Coach und Erwachsenenbildnerin, unterrichtet zur Zeit an der Hochschule für Musik in Karlsruhe und der vhs Karlsruhe, daneben viele weitere freiberufliche Tätigkeiten.
Leitung
Prof. Dr. Stefanie Steiner-Grage / weitere Kurse
Termin Donnerstag, 17.10.2019, 14:00 Uhr bis 16:45 Uhr
Ort vhs, Kaiserallee 12e, vhs, Kaiserallee 12e; 201 (barrierefrei zugänglich) - im Stadtplan
(Änderungen bis Kursbeginn möglich,
bitte informieren Sie sich kurz vor Kursbeginn nochmals hier)
Kursgebühr 0,00 € (inkl. Kaffee/Tee/Wasser in der Pause)


Plätze frei Genügend
Plätze frei.
Fast ausgebucht Veranstaltung
fast ausgebucht.
Warteliste Veranstaltung ausgebucht.
Nur noch Anmeldungen auf Warteliste möglich.
Bitte anrufen oder E-Mail Keine Online-Anmeldung möglich – bitte Anruf oder E-Mail

Legende