Programmbereiche

192-25011 Was ist das Böse?
Der vhs-Sonntagnachmittag: Philosophie - Vortrag mit Gespräch
Status Genügend Plätze frei
Kursnummer 192-25011  vhsPass-Logo
Kurstitel Was ist das Böse?
Der vhs-Sonntagnachmittag: Philosophie - Vortrag mit Gespräch
Kursinhalte Im öffentlichen Raum besitzt der Begriff des Bösen einen hohen Stellenwert. In den Medien werden wir täglich mit "bösen" Ereignissen, Taten und Personen konfrontiert bis hin zum "Reich des Bösen", welches selbst in politischen Zuordnungen eine gewisse Rolle spielt. Der Begriff des Bösen hat auch eine lange philosophische Geschichte, die bis in die Gegenwart hineinreicht.
Wir wollen versuchen, etwas Ordnung in die unübersichtliche Diskussion hineinzutragen. Was besagt der Begriff des Bösen? Ist "das Böse" nur eine subjektive Erfahrung oder stellt es eine objektive Realität dar, und wie können wir mit ihm umgehen?

Referent: Prof. Dr. Hans-Joachim Werner, Emeritierter Professor für Philosophie an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe
Dokumente/Downloads zum Kurs Der vhs-Sonntagnachmittag - weitere Veranstaltungen
Hier gilt der vhs-Pass auch ...
Zur Buchung des vhs-Passes
Leitung
Prof. Dr. Hans-Joachim Werner / weitere Kurse
Termin Sonntag, 24.11.2019, 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Ort vhs, Kaiserallee 12e, Hofgebäude, vhs, Kaiserallee 12e; Bernays-Saal (barrierefrei zugänglich) - im Stadtplan
(Änderungen bis Kursbeginn möglich,
bitte informieren Sie sich kurz vor Kursbeginn nochmals hier)
Kursgebühr 8,00 € (inkl. Getränk, auch Tageskasse, mit dem vhs-Pass (192-00001) freier Eintritt)


Plätze frei Genügend
Plätze frei.
Fast ausgebucht Veranstaltung
fast ausgebucht.
Warteliste Veranstaltung ausgebucht.
Nur noch Anmeldungen auf Warteliste möglich.
Bitte anrufen oder E-Mail Keine Online-Anmeldung möglich – bitte Anruf oder E-Mail

Legende