vhs für Zielgruppen

192-83012 Umgang mit schwierigen Kurssituationen
Status Bitte kontaktieren Sie uns!
Kursnummer 192-83012
Kurstitel Umgang mit schwierigen Kurssituationen
Kursinhalte Für Grundqualifikation Gruppen leiten anrechenbar
Wer kennt sie nicht, die schwierigen Kurssituationen, die sich in heterogenen Lerngruppen, durch Unzufriedenheit mit dem Lerntempo oder im Umgang mit Vielrednern, Besserwissern, oder Nörglern ergeben können. In diesem Seminar arbeiten wir an konkreten Situationen, die Ihnen als Kursleiter*innen das Leben schwer machen (können). Gemeinsam suchen wir nach Strategien, um Störungen des Kursablaufs zu beheben oder - besser noch - sie zu vermeiden. Bei den Lösungsstrategien fließen Erkenntnisse aus verschiedenen anerkannten Persönlichkeitsmodellen ein, die einen neuen Blick auf wiederkehrende - störende - Szenarien und Verhaltensmuster ermöglichen sollen. Zudem legen wir einen Augenmerk darauf, inwieweit Sie als Kursleiter*in Gruppenprozesse wirkungsvoll steuern können, um bestimmten Teilnehmer-Typen mehr oder weniger Raum zu geben. Denn: wer Sie stört, entscheiden Sie ein Stück weit selbst mit!
Im Seminar erhalten Sie ausreichend Raum zur Diskussion und zum kollegialen Erfahrungsaustausch.
Zielgruppe: Alle Fachrichtungen
Leitung
Ursula Becky / weitere Kurse
Termin Samstag, 07.12.2019, 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort vhs, Kaiserallee 12e, vhs, Kaiserallee 12e; 201 (barrierefrei zugänglich) - im Stadtplan
(Änderungen bis Kursbeginn möglich,
bitte informieren Sie sich kurz vor Kursbeginn nochmals hier)
Kursgebühr 140,00 € (Externe), 70 € (KL Partner-vhs), 12 € (KL vhs KA)


Plätze frei Genügend
Plätze frei.
Fast ausgebucht Veranstaltung
fast ausgebucht.
Warteliste Veranstaltung ausgebucht.
Nur noch Anmeldungen auf Warteliste möglich.
Bitte anrufen oder E-Mail Keine Online-Anmeldung möglich – bitte Anruf oder E-Mail

Legende