vhs für Zielgruppen

192-83016 Umgang mit Trauma
Status Bitte kontaktieren Sie uns!
Kursnummer 192-83016
Kurstitel Umgang mit Trauma
Kursinhalte Für Grundqualifikation Lehren und Lernen anrechenbar
Traumata gibt es verschiedene. In unserem Seminar geht es um Traumata, die durch Erlebnisse von Menschen entstanden sind, die aus kriegerischen Verhältnissen und auf schwierigen Wegen zu uns nach Deutschland gelangt sind.
Wir klären, was ein Trauma ist und wie es entstehen kann. Woran bemerken wir, dass Personen, mit denen wir arbeiten unter einer solchen Belastungsstörung leiden? Wie können wir damit umgehen, wenn unser Gegenüber in Situationen gerät, in denen er/sie den emotionalen Anforderungen des Alltags nicht mehr gewachsen ist?
Um all diese Fragen geht es bei dem Workshop. Die Referentin führt in verständlicher Form in das Thema ein. Im Gespräch werden Fragen geklärt und in Rollenspielen der Umgang mit dem Thema für unsere konkrete Arbeit geübt.
Margarete Lorinser ist Gestalt- und systemische Therapeutin und Heilpraktikerin für Psychotherapie in Karlsruhe. Sie hat sich im Bereich Trauma und Traumapädagogik fortgebildet und langjährige Erfahrungen im Umgang mit traumatisierten Menschen erworben.
Zielgruppe: Alle Fachrichtungen
Leitung
Margarete Lorinser / weitere Kurse
Termin Samstag, 25.01.2020, 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort vhs, Kaiserallee 12e, vhs, Kaiserallee 12e; 201 (barrierefrei zugänglich) - im Stadtplan
(Änderungen bis Kursbeginn möglich,
bitte informieren Sie sich kurz vor Kursbeginn nochmals hier)
Kursgebühr 140,00 € (Externe), 70 € (KL Partner-vhs), 12 € (KL vhs KA)


Plätze frei Genügend
Plätze frei.
Fast ausgebucht Veranstaltung
fast ausgebucht.
Warteliste Veranstaltung ausgebucht.
Nur noch Anmeldungen auf Warteliste möglich.
Bitte anrufen oder E-Mail Keine Online-Anmeldung möglich – bitte Anruf oder E-Mail

Legende