Spezielle Angebote

Programm >> Spezielle Angebote >> vhs-Pass >> Kursdetails
191-31004 Thomas Morus
Utopia
Status Genügend Plätze frei
Kursnummer 191-31004  vhsPass-Logo
Kurstitel Thomas Morus
Utopia
Kursinhalte Völlig utopisch! Soll wohl heißen: total unrealistisch, ein Hirngespinst eben. Der Erfinder des Wortes "Utopie" war der englische Politiker, Humanist und Autor Thomas Morus, dessen "Utopia"-Roman vor 500 Jahren entstand, nur wenige Monate vor Luthers Thesenveröffentlichung.
Martin Jösel, Literaturwissenschaftler und Gymnasiallehrer, wird die Besucherinnen und Besucher rezitierend-erzählend auf eine rund einstündige Insel-Reise mitnehmen. Der Referent sucht dabei nach Erklärungen, warum Thomas Morus einerseits bis heute von Marxisten gerne zitiert, andererseits von Papst Pius XI im Jahr 1935 heiliggesprochen wurde.

Kennen Sie schon unseren vhs-Pass?
Für nur 25 € können Sie über 60 Vorträge und Kulturveranstaltungen kostenfrei oder stark ermäßigt besuchen. Informationen unter der Kursnummer 191-00001
Dokumente/Downloads zum Kurs Hier gilt der vhs-Pass auch ...
Zur Buchung des vhs-Passes
Termin Freitag, 15.03.2019, 19:30 Uhr bis 20:30 Uhr
Ort vhs, Kaiserallee 12e, Hofgebäude, vhs, Kaiserallee 12e; Bernays-Saal - im Stadtplan
(Änderungen bis Kursbeginn möglich,
bitte informieren Sie sich kurz vor Kursbeginn nochmals hier)
Kursgebühr 8,00 € (auch Tageskasse; mit dem vhs-Pass 191-00001 freier Eintritt)
Passend dazu


Plätze frei Genügend
Plätze frei.
Fast ausgebucht Veranstaltung
fast ausgebucht.
Warteliste Veranstaltung ausgebucht.
Nur noch Anmeldungen auf Warteliste möglich.
Bitte anrufen oder E-Mail Keine Online-Anmeldung möglich – bitte Anruf oder E-Mail

Legende