Spezielle Angebote

191-63017 Familie trifft Business
Der 48-Stundentag: Wenn Beruf mit Kind oder Pflege zu vereinbaren ist Seminar
Status Genügend Plätze frei
Kursnummer 191-63017
Kurstitel Familie trifft Business
Der 48-Stundentag: Wenn Beruf mit Kind oder Pflege zu vereinbaren ist Seminar
Kursinhalte Zielgruppe: Berufstätige Eltern und Pflegende

Kennen Sie das Gefühl, dass Ihr Tag noch mehr Stunden benötigt, damit Sie den zahlreichen Anforderungen des Alltags gerecht werden können? Kind und/oder pflegebedürftige Angehörige mit dem Beruf und Haushalt unter einen Hut zu bekommen, ist nicht einfach. Wie kann ich mit meinen Energien haushalten? Wo kann ich für Entlastung sorgen? Wie kann ich mir Freiräume schaffen? Welche alltagstauglichen Entspannungsmöglichkeiten gibt es?

Im Vortrag erhalten Sie Informationen zum Thema und einen Überblick über allgemeine Handlungsmöglichkeiten mit Praxisbeispielen.

Im Seminar entwickeln Sie für sich individuelle, praktikable Handlungsalternativen. Gönnen Sie sich mit diesem Workshop zugleich eine Auszeit vom Alltag. Ziel ist im Rahmen der Gesundheitsprävention die Stressreduktion in Alltag und Beruf.
Methoden: theoretischer Input/Kurzvortrag, Brainwalking, Brainstorming, Einzel- und Kleingruppenarbeit, Austausch, Reflexion, Gespräch, Übungen.
Geeignet als Bildungszeit nach dem Bildungszeitgesetz Baden-Württemberg.

Vortrag und Seminar können unabhängig voneinander besucht werden.

Die Dozentin ist Coach und Verantwortliche für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf bei einem regionalen Kreditinstitut.

Kooperation mit: Evangelische Erwachsenenbildung Karlsruhe
Weitere Informationen Bitte Schreibutensilien und Getränk mitbringen.
Dokumente/Downloads zum Kurs Alle GfK-Veranstaltungen finden Sie hier
Leitung
Ulrike Weindel / weitere Kurse
Termin Donnerstag, 27.06.2019, 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Ort vhs, Kaiserallee 12e, Hofgebäude, vhs, Kaiserallee 12e; Bernays-Saal - im Stadtplan
(Änderungen bis Kursbeginn möglich,
bitte informieren Sie sich kurz vor Kursbeginn nochmals hier)
Kursgebühr 88,00 € (inkl. 5 € für Unterlagen)


Plätze frei Genügend
Plätze frei.
Fast ausgebucht Veranstaltung
fast ausgebucht.
Warteliste Veranstaltung ausgebucht.
Nur noch Anmeldungen auf Warteliste möglich.
Bitte anrufen oder E-Mail Keine Online-Anmeldung möglich – bitte Anruf oder E-Mail

Legende