vhs-Wissenswanderung: Auf Eiszeitjägerpfaden durchs Felsenlabyrinth zum Blautopf


Der Blaubeurer Eiszeitjägerpfad führt Sie zu einer Steinzeithöhle die eine der bedeutendsten Fundstätten der Urgeschichte darstellt. Abwechslungsreiche Pfade mit herrlichen Ausblicken führen durch schattige Wälder und Wacholderheiden und durch ein Felsenlabyrinth mit der beeindruckenden Felsformation "Küssende Sau", die wie von Künstlerhand geschaffen scheint. Den Höhepunkt unserer Eiszeittour bildet der berühmte, sagenumwobene Blautopf mit seiner einzigartigen Farbgebung aus mystischer Quelle. Weitere Besonderheiten erwarten uns in der mittelalterlichen Altstadt Blaubeurens: das alte Benediktinerkloster und "Klein-Venedig" genannte Gerberviertel und das urgeschichtliche Museum, das älteste Kunstwerke der Menschheit präsentiert.
Naturkundliche Exkursionen sind stark wetterabhängig: Deshalb sind möglicherweise die der Jahreszeit entsprechenden Pflanzen oder Tiere nicht zu sehen oder ihre Vielfalt ist eingeschränkt. Anliegen aller naturkundlichen Exkursionen ist es, die Bedeutung von Pflanzen und Tieren im Naturkreislauf zu vermitteln und erlebbar zu machen. So erhalten Sie beispielsweise Tipps zum sicheren Bestimmen der Pflanzen oder erfahren Wissenswertes über die Tiere und das jeweilige Ökosystem.
Das Mitbringen von Hunden ist - wenn beim Kurs nicht anders vermerkt - leider nicht erlaubt.
Die Teilnahme an Exkursionen ist nur mit vorheriger Anmeldung und auf eigene Gefahr möglich. Die angegebene Endezeit kann abweichen.

Bei angekündigtem Regen bitte die Kursleiterin am Vortag zwischen 19 und 21 Uhr anrufen (0721 / 4903376).
Bitte Schreibzeug, Vesper und Getränk mitbringen. Wanderschuhe und wald- und wetterangepasste Kleidung tragen.


1.Samstag25. Juli 2020 9.15–20 Uhr
siehe Kurstext, Raum

siehe Kurstext, 76133 Karlsruhe



Kursnummer: 201-27312P Kurs ist voll, Interessentenliste ist möglich
22 € (anteilige Fahrtkosten für Baden-Württemberg-Ticket sowie ggf. Eintritt und Führung Urgeschichtliches Museum an Kursleiterin extra)
1 Termin, 14.33 Unterrichtsstunden
Beginn: Samstag, 25.07.2020, 9.15 Uhr
Ende: Samstag, 25.07.2020, 20 Uhr
Leitung: Claudia Bruder
Treffpunkt Hauptbahnhof Karlsruhe, DB-Info in der Bahnhofshalle