Progressive Muskelentspannung nach Jacobson


Der Körper akzeptiert im Alltag den zunehmenden Stress als Normalzustand und verlernt, was es bedeutet entspannt zu sein.
Das Prinzip der Progressiven Muskelentspannung beruht darauf, Muskeln zunächst anzuspannen, die Spannung zu halten und dann zu entspannen, wodurch ein tiefer Entspannungszustand herbeigeführt wird. Somit entsteht ein Gefühl für Anspannung und Entspannung. Es können Verspannungen frühzeitig erkannt und beseitigt sowie eine bessere Körperwahrnehmung erreicht werden. Die Methode ist leicht erlernbar und in den verschiedensten Lebensbereichen und Lebenssituationen einsetzbar.

Bitte beachten Sie in Zeiten von Corona die Hygiene- und Abstandsregeln (siehe Download). Die Gruppengröße wird klein gehalten, damit ausreichende Abstände gewährleistet werden. Außerdem gilt - außer im Unterrichtsraum auf dem eigenen Platz - im gesamten vhs-Gebäude Maskenpflicht.

Bitte Decke, bequeme warme Kleidung, Socken und großes Handtuch mitbringen.

  Bitte lesen! Corona-Hygieneregeln der vhs Karlsruhe


1.Dienstag24. November 2020 17.45–18.45 Uhr
vhs, Kaiserallee 12e, Raum 1
2.Dienstag01. Dezember 2020 17.45–18.45 Uhr
vhs, Kaiserallee 12e, Raum 1
3.Dienstag08. Dezember 2020 17.45–18.45 Uhr
vhs, Kaiserallee 12e, Raum 1
4.Dienstag15. Dezember 2020 17.45–18.45 Uhr
vhs, Kaiserallee 12e, Raum 1

vhs, Kaiserallee 12e, 76133 Karlsruhe



Kursnummer: 202-47226P Genügend Plätze frei
24 €
4 Termine, 5.33 Unterrichtsstunden
Beginn: Dienstag, 24.11.2020, 17.45 Uhr
Ende: Dienstag, 15.12.2020, 18.45 Uhr
Leitung: Martina Schneider-Herrmann
vhs, Kaiserallee 12e
76133 Karlsruhe
Raum: 1