Griechenland - Peloponnes

14 Tage, 8.5. - 22.5.20


Reisen mit der vhs - Ein besonders intensives Bildungserlebnis
Studienreisen sind immer Bildungsveranstaltungen, die das bereiste Land in allen seinen Facetten und mit besonders hohen inhaltlichen Ansprüchen näherbringen.
Unsere Reisen werden nicht von "Fremdenführer*innen" geleitet, die vom Veranstalter oder dem lokalen Tourismusbüro ausgewählt sind und auf deren Qualität wir keinerlei Einfluss haben.
Die vhs Aalen, unser Kooperationpartner und Reiseveranstalter der folgenden Bildungsreisen, geht bei Ihren Reiseangeboten einen ganz eigenen Weg:
Mit der Marke "vhs-Bildungsreisen" bieten wir kein Produkt von der Stange an. Die Reisen werden jeweils einmalig geplant und sind in dieser Form, dieser inhaltlichen Dichte und individuellen Ausführung kaum irgendwo auf dem Markt der kommerziellen Veranstalter erhältlich.
Besonderen Wert legen wir dabei auf handverlesene, wissenschaftlich ausgebildete und pädagogisch kompetente Reiseleiter*innen mit großer Praxiserfahrung, engem persönlichen Bezug zum Zielland und Kenntnissen der Landessprache.
Diese Reiseleiter*innen werden direkt von uns ausgewählt. Eine Besonderheit unserer Studienreisen ist nämlich die intensive Betreuung: Von Deutschland aus reisen Fachexpert*innen und Länder-Spezialist*innen mit. Örtliche Reiseleiter*innen agieren darüber hinaus als Vermittler/-innen zu ihrem Land und die vhs sorgt außerdem für die organisatorische Begleitung.

Die antiken Zentren in der Peloponnes haben wesentlich zu den Grundlagen europäischer Geschichte und Zivilisation beigetragen: Mykene, Tiryns und Epidauros, Mystras, Bassae und Olympia zählen zum UNESCO Weltkulturerbe. In den panhellenischen Heiligtümern Olympia, Nemea und Isthmia hielt man sportliche
Wettkämpfe ab, die 1894 wiederbelebt wurden. Politik und Gesellschaft, Kunst und kulturelle Ausprägungen dreier Jahrtausende auf dem Peloponnes sind deshalb die zentralen Themen auf dieser Reise. Die griechisch-orthodoxen Klöster liegen in luftigen Höhen. In den Klöstern Prodromou und Philosophou gelingt es in der Abgeschiedenheit Arkadiens, den Göttern näher zu kommen. Doch nicht nur die Mythologie und ein immer lebendiges Götterpantheon prägen die Geschichte der Insel des Pelops. Das Mahnmal in den Bergen von Kalavryta erinnert an das Massaker 1943, bei dem alle Männer Kalavrytas von einer deutschen Wehrmachtskompanie getötet wurden. Durch die landschaftlich wilde Vouraikos Schlucht erreichen wir Kalavryta mit der berühmten Odontotos Zahnradbahn mit über 40 Stahl- und 15 Steinbrücken. Naturbelassene Landschaften, einsame Mittelmeerküsten und das legendäre Licht begleiten uns auf dieser Reise im Mai.

Reiseleitung: Dr. phil. Elisabeth Völling
Anmeldeschluss: 1.2.20

Die detaillierte Reisebeschreibung und weitere Informationen finden Sie hier:
www.vhs-bildungsreisen.de

Ihr Ansprechpartner:
Dr. Jürgen Wasella
Tel.: +49 (0)7361 9583-12
bildungsreisen@vhs-aalen.de

Das aktuelle Programmheft der Bildungsreisen finden Sie zum Download unter
http://vhs-bildungsreisen.de/downloads/

Die detaillierte Reisebeschreibung und weitere Informationen finden Sie hier:
www.vhs-bildungsreisen.de

Ihr Ansprechpartner:
Dr. Jürgen Wasella
Tel.: +49 (0)7361 9583-12
bildungsreisen@vhs-aalen.de

Das aktuelle Programmheft der Bildungsreisen finden Sie zum Download unter
http://vhs-bildungsreisen.de/downloads/
Das aktuelle Programmheft der Bildungsreisen finden Sie zum Download unter
http://vhs-bildungsreisen.de/downloads/

Das aktuelle Programmheft der Bildungsreisen finden Sie zum Download unter
http://vhs-bildungsreisen.de/downloads/


1.Freitag08. Mai 2020 0–23.59 Uhr
siehe Kurstext, Raum
2.Samstag09. Mai 2020 0–23.59 Uhr
siehe Kurstext, Raum
3.Sonntag10. Mai 2020 0–23.59 Uhr
siehe Kurstext, Raum
4.Montag11. Mai 2020 0–23.59 Uhr
siehe Kurstext, Raum
5.Dienstag12. Mai 2020 0–23.59 Uhr
siehe Kurstext, Raum
6.Mittwoch13. Mai 2020 0–23.59 Uhr
siehe Kurstext, Raum
7.Donnerstag14. Mai 2020 0–23.59 Uhr
siehe Kurstext, Raum
8.Freitag15. Mai 2020 0–23.59 Uhr
siehe Kurstext, Raum
9.Samstag16. Mai 2020 0–23.59 Uhr
siehe Kurstext, Raum
10.Sonntag17. Mai 2020 0–23.59 Uhr
siehe Kurstext, Raum
11.Montag18. Mai 2020 0–23.59 Uhr
siehe Kurstext, Raum
12.Dienstag19. Mai 2020 0–23.59 Uhr
siehe Kurstext, Raum
13.Mittwoch20. Mai 2020 0–23.59 Uhr
siehe Kurstext, Raum
14.Freitag22. Mai 2020 0–23.59 Uhr
siehe Kurstext, Raum

siehe Kurstext, 76133 Karlsruhe




Kursnummer: 192-29012 Beratung erforderlich
0 € (Reisepreis wird auf der Homepage vhs Aalen bekanntgegeben)
14 Termine, 447.69 Unterrichtsstunden
Beginn: Freitag, 08.05.2020, 0 Uhr
Ende: Freitag, 22.05.2020, 23.59 Uhr
siehe Kurstext
76133 Karlsruhe
Raum: