Fotografie als Ausdrucksmittel - die Welt aus anderer Sicht! Mit Ausstellung

Für Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen


Dieser Kurs richtet sich insbesondere an Menschen, die den Alltag mit Mobilitäts-Einschränkungen meistern müssen. Schon eine kleine Bordsteinkante kann für einen Rollstuhl zum Hindernis werden, Straßenbahnweichen zur Falle. Sei es die Türschwelle in der neuen Wohnung oder eine Treppe in der Stadtmitte, für mobilitäseingeschränkte Menschen sieht die Welt anders aus. Genau diese Sicht wollen wir fotografisch erkunden. Zum Mitmachen sind alle eingeladen, die mit den Fotos anderen Menschen die eigene Perspektive auf die Welt aufzeigen möchten. Darüber hinaus haben die Teilnehmenden die Gelegenheit, die Fotos in einer Ausstellung zu präsentieren. Das Besondere der Ausstellung wird sein, dass die Teilnehmenden auch selber mit einem fotografischen Porträt vertreten sein werden und über eine Audio-Präsentation "zu Wort" kommen und somit eine Plattform für ihre Anliegen erhalten. Eine gute Chance, auch anderen Menschen den eigenen Blick auf die Welt zu zeigen!

Eine einfach Ausrüstung (Kamera oder Smartphone mit Kamera) reicht aus, zwei Exkursionen werden optional angeboten.


1.Dienstag14. Januar 2020 19–21.30 Uhr
vhs, Kaiserallee 12e, Raum 110
2.Freitag17. Januar 2020 16–20 Uhr
siehe Kurstext, Raum
3.Dienstag21. Januar 2020 19–21.30 Uhr
vhs, Kaiserallee 12e, Raum 110
4.Freitag24. Januar 2020 16–20 Uhr
siehe Kurstext, Raum
5.Dienstag28. Januar 2020 19–21.30 Uhr
vhs, Kaiserallee 12e, Raum 110

vhs, Kaiserallee 12e, 76133 Karlsruhe



Kursnummer: 192-37023 Genügend Plätze frei
0 € (Durch die Exkursionen können Mehrkosten entstehen.)
5 Termine, 20.67 Unterrichtsstunden
ab 14.1.20, 3 x, dienstags,19.00 - 21.30 Uhr vhs, Kaiserallee 12e und 2 Exkursionen (optional) Freitag, 17.1.20, 10.00 - 14.00 Uhr Freitag, 24.1.20, 10.00 - 14.00 Uhr
Leitung: Volker Wasserthal
vhs, Kaiserallee 12e
76133 Karlsruhe
Raum: 110