Geldanlagen - Alternativen zu niedrigen Tagesgeldzinsen?


Wer kennt die Situation nicht: mangels anderer Möglichkeiten wird teilweise viel Geld auf Tagesgeldkonten angelegt, mit einer Verzinsung von 0,1 - 1 %/a. Und nicht jeder möchte sein Geld in Aktien anlegen. Auf der anderen Seite wird derzeit viel Geld mit Immobilien verdient, wenn man sie hat (und Miete erzielt) oder eine Immobilie verkaufen kann. Die Geldanlage in Immobilien wird für den Einzelnen aufgrund stark steigender Preise immer schwieriger. Der Referent zeigt auf, wie im Immobilienumfeld auch mit kleinen und mittleren Einsätzen bei einem Anlagezeitraum von ca. 2 Jahren eine lukrative Verzinsung von ca. 5 - 8 %/a erzielt werden kann. Es werden Möglichkeiten genannt, die damit verbundenen Risiken auf ein überschaubares Maß zu reduzieren.
Die zweite Option ist die Beteiligung an einer (oder mehreren) bewirtschafteten Immobilien für einen mittelfristigen Zeitraum. In der Regel ist für den Erwerb kein Ausgabeaufschlag fällig, die Rendite bewegt sich bei ca. 4 - 5 %/a zzgl. einer Beteiligung an einer möglichen Wertsteigerung. Ein Verkauf der Anteile ist jederzeit auf Internetplattformen möglich.
Sie benötigen keine Vorkenntnisse, da auch Grundlagen vermittelt werden. Dem Vortrag schließt sich eine Fragerunde an.
Alle beschriebenen Möglichkeiten sind internetbasiert und können von jedermann einfach genutzt werden.

Bitte beachten Sie bei Ihrem Kursbesuch die Hygieneregeln im Haus: www.vhs-karlsruhe.de/hygieneregeln

In diesem Kurs gelten unsere Corona-Regeln (s. Download)

  Bitte lesen! Corona-Hygienregeln der vhs Karlsruhe


1.Mittwoch19. August 2020 19.30–21 Uhr
vhs, Kaiserallee 12e, Raum 413

vhs, Kaiserallee 12e, 76133 Karlsruhe



Kursnummer: 201-53301P Genügend Plätze frei
13 €
1 Termin, 2 Unterrichtsstunden
Beginn: Mittwoch, 19.08.2020, 19.30 Uhr
Ende: Mittwoch, 19.08.2020, 21 Uhr
Leitung: Wolfgang Keiper
vhs, Kaiserallee 12e
76133 Karlsruhe
Raum: 413