vhs-Kolleg: Romantik und Klassizismus - OnlineSeminar


Bei der Betrachtung von Kunstwerken in Ausstellungen, Galerien oder bei Vorträgen fällt uns häufig die Einordnung der Werke in eine Epoche oder eine Region schwer. Auch die Kontextuierung einer Epoche stellt uns vor große Herausforderungen. Sie lernen über mehrere Semester die Epochen der Kunstgeschichte mit den Schlüsselwerken und Hauptvertretern und vor allem den Merkmalen der Kunst und den Ideen der Zeit kennen.
In diesem Semester findet der besonderen Situation geschuldet die vhs-Epoche online statt. In diesem Semester beschäftigen wir uns mit zwei Stilen, die nebeneinander existierten: Romantik und Klassizismus. Dabei blicken wir in die Zeit der Aufklärung, die in der Kunst und Kultur zwei sehr unterschiedliche Strömungen ausgelöst hat. Wir schauen dabei auch auf das Mittelalter und die Renaissance, die Vorbilder dieser Stile waren.
Der Kurs wird über eine Streamingplattform gehalten, die Daten dazu erhalten Sie mit einer Anleitung kurz vor Kursbeginn.


1.Dienstag10. November 2020 17.30–18.30 Uhr
Online, Raum
2.Dienstag17. November 2020 17.30–18.30 Uhr
Online, Raum
3.Dienstag24. November 2020 17.30–18.30 Uhr
Online, Raum
4.Dienstag01. Dezember 2020 17.30–18.30 Uhr
Online, Raum

Online, 76133 Karlsruhe



  Wir bieten ähnliche Kurse an, die für Sie interessant sein könnten:
Kursnummer: 202-34002Y Genügend Plätze frei
35 €
4 Termine, 5.33 Unterrichtsstunden
Beginn: Dienstag, 10.11.2020, 17.30 Uhr
Ende: Dienstag, 01.12.2020, 18.30 Uhr
Leitung: Sandra Müller-Buntenbroich
Online
76133 Karlsruhe
Raum: