SeniorenAkademie 1: Kunst des Expressionismus

- nur für Teilnehmer*innen der SeniorenAkademie


In diesem Baustein beschäftigen wir uns mit Kunst, die überwiegend in der Zeitspanne von 1905 bis zum Ersten Weltkrieg entstanden ist.
Der Expressionismus ist eine Epoche, die durch die Übertragung von Emotionen in der Malerei gekennzeichnet ist. Die Künstler versuchten ihre leidenschaftlichen Erlebnisse unmittelbar im Bild umzusetzen.
Als Wegbereiter des Expressionismus galten die `Fauves‘, eine junge Gruppe von Künstlern, die sehr flächig malten, auf Plastizität und Räumlichkeit verzichteten und ihre Bilder in reinen, leuchtend grellen Farben komponierten.
Kräftig bunte und farbenfrohe Bilder begegnen uns ebenfalls im ´Blauen Reiter‘, der 1911 in München gegründet wurde und als Keimzelle der modernen, abstrakten Malerei gilt. Doch zuvor entstand als erste wichtige deutsche Künstlergruppe im 20. Jahrhundert, `Die Brücke‘. Sie bildet mit ihren ernsteren und wesentlich politischeren Themen einen weiteren Schwerpunkt.

Leitung: Dr. Sonja Grunow, Kulturwissenschaftlerin, Kunsthistorikerin, Germanistin

In diesem Kurs gelten unsere Corona-Regeln (s. Download)

  Bitte lesen! Corona-Hygienregeln der vhs Karlsruhe


1.Dienstag14. September 2021 14–16.30 Uhr
vhs, Kaiserallee 12e, Raum 201
2.Dienstag21. September 2021 14–16.30 Uhr
vhs, Kaiserallee 12e, Raum 201

vhs, Kaiserallee 12e, 76133 Karlsruhe



Wichtiger Hinweis:

Dieser Kurs ist ein Baustein innerhalb des Lehrgangs der SeniorenAkademie. Derzeit können wir leider keinen neuen Lehrgang starten, wir führen aber eine Interessent*innenliste. Wenn Sie Interesse an dieser haben, freuen wir uns, wenn Sie uns anrufen oder eine Mail mit Ihrem Anliegen schicken: Karin Müller, 0721-9857532, mueller@vhs-karlsruhe.de oder Sigrid Abeln, 0721-9857523, abeln@vhs-karlsruhe.de.

Kursnummer: 212-23101P Beratung erforderlich
0,00 €
2 Termine, 6.67 Unterrichtsstunden
Beginn: Dienstag, 14.09.2021, 14 Uhr
Ende: Dienstag, 21.09.2021, 16.30 Uhr
Leitung: Dr. Sonja Grunow
vhs, Kaiserallee 12e
76133 Karlsruhe
Raum: 201