Freies keramisches Arbeiten


Eigene Ideen in Ton umzusetzen, ist Ziel dieses Kurses. Die Kreativität kann sich entwickeln und entfalten, ohne durch vorgegebene Themen eingeengt zu werden.
Torso oder Teekanne, abstrakt oder Abbild, Porträt oder Pott - (fast) alles ist möglich. Zur Inspiration für die eigenen Ideen stehen Bücher und Bildmaterial zur Verfügung und selbstverständlich das Gespräch mit der Kursleiterin. Sie erfahren welche Tonarten für die Umsetzung Ihres Projekts geeignet sind und lernen die notwendigen Techniken.
Für die Teilnahme am Kurs gelten folgende Voraussetzungen: Sie müssen entweder eine Bescheinigung über die vollständige Corona-Schutzimpfung (2. Impfung muss 14 Tage zurückliegen) oder über die vollständige Genesung von Covid 19 oder über ein nicht länger als 24 Stunden zurückliegendes negatives Covid-19-Schnelltestergebnis zum Kurs mitbringen. Außerdem gelten die Hygiene- und Abstandsregeln (siehe Download).

  Bitte lesen! Corona-Hygienregeln der vhs Karlsruhe

 


1.Donnerstag17. Juni 2021 9.45–12 Uhr
vhs, Kaiserallee 12e, Raum U1
2.Donnerstag24. Juni 2021 9.45–12 Uhr
vhs, Kaiserallee 12e, Raum U1
3.Donnerstag01. Juli 2021 9.45–12 Uhr
vhs, Kaiserallee 12e, Raum U1

vhs, Kaiserallee 12e, 76133 Karlsruhe



Kursnummer: 211-36054P Kurs ist voll, Interessentenliste ist möglich
56,00 € (Material- und Brennkosten extra; max. 6 Personen)
3 Termine, 9 Unterrichtsstunden
Beginn: Donnerstag, 17.06.2021, 9.45 Uhr
Ende: Donnerstag, 01.07.2021, 12 Uhr
Leitung: Susanne Eckert-Trautnitz
vhs, Kaiserallee 12e
76133 Karlsruhe
Raum: U1