Kulinarische Physik


Es gibt jede Menge an althergebrachten Tipps der Kochkunst. Doch nur die wenigsten wissen, warum und wieso dieses oder jenes funktioniert. Mit Wissen aus der Chemie und Physik ist es möglich, manche alte Rezepte zu erklären sowie zu verbessern. Versteht man einmal die Grundprinzipien des Kochens, geraten ungeahnte Genüsse in den Bereich des Möglichen. In leicht verständlicher Sprache, das heißt weitgehend ohne Formeln, werden Physik, Chemie und Kochen in spannender Weise dargestellt. Wer ein Rezept lesen kann, kann kochen - wer weiß, was dabei passiert, kann besser kochen!


1.Dienstag16. Juni 2020 18.30–20 Uhr
vhs, Kaiserallee 12e, Raum 309

vhs, Kaiserallee 12e, 76133 Karlsruhe



Kursnummer: 201-26025 Genügend Plätze frei
15 €
1 Termin, 2 Unterrichtsstunden
Beginn: Dienstag, 16.06.2020, 18.30 Uhr
Ende: Dienstag, 16.06.2020, 20 Uhr
Leitung: Axel Gutmann
vhs, Kaiserallee 12e
76133 Karlsruhe
Raum: 309