Heinrich Brüning (1885 - 1970)

Vortrag


Heinrich Brüning war der letzte und längste Reichskanzler der Weimarer Republik, aber nicht mehr der Reichskanzler einer Parlamentsmehrheit, sondern 1930 vom Reichspräsidenten von Hindenburg berufen und von ihm abhängig. Er versuchte, den Staat durch die von den USA ausgehende Weltwirtschaftskrise zu führen und dabei die alten (Reparationen) und neuen (Staatsverschuldung) Probleme zu überwinden. 1932 erreichte er die Wiederwahl Hindenburgs, der ihn daraufhin im Mai 1932 entließ.

Bitte beachten Sie in Zeiten von Corona die Hygiene- und Abstandsregeln (siehe Download). Die Gruppengröße wird klein gehalten, damit ausreichende Abstände gewährleistet werden. Außerdem gilt - außer im Unterrichtsraum - im gesamten vhs-Gebäude Maskenpflicht.

Anmeldeschluss: 16.7.20, keine Tageskasse

  Bitte lesen! Corona-Hygienregeln der vhs Karlsruhe

  Hier gilt der vhs-Pass auch ...

  Webseite von Dr. Frommer


1.Montag20. Juli 2020 19.30–21 Uhr
vhs, Kaiserallee 12e, Raum 414

vhs, Kaiserallee 12e, 76133 Karlsruhe



Kursnummer: 201-24062P Genügend Plätze frei
8 € (nur mit Voranmeldung bis 16.7., keine Tageskasse, mit dem vhs-Pass (201-00001) freier Eintritt)
1 Termin, 2 Unterrichtsstunden
Beginn: Montag, 20.07.2020, 19.30 Uhr
Ende: Montag, 20.07.2020, 21 Uhr
Leitung: Hansjörg Frommer
vhs, Kaiserallee 12e
76133 Karlsruhe
Raum: 414