Das antike Persien


Seit 550 a.C. war Persien eine antike Großmacht, die zeitweilig unter Kyros und Dareios Babylon und Ägypten beherrschte. Zwanzig Jahre kämpften die Perser um Griechenland, und 405 waren sie die eigentlichen Sieger im Peloponnesischen Krieg. Alexander der Große verband die griechische Tradition mit der persischen, unter den Diadochen war das Seleukidenreich das stärkste. Im ersten Jahrhundert wurde die westliche Hälfte von Rom unterworfen, das Partherreich war ein Angstgegner Roms, erst recht seit 225 p.C., als die Sassaniden zur Regierung kamen, die letzte altpersische Dynastie.

Bitte beachten Sie in Zeiten von Corona die aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln (siehe Download). Die Gruppengröße wird klein gehalten, damit ausreichende Abstände gewährleistet werden. Außerdem gilt im gesamten vhs-Gebäude Maskenpflicht.

  Webseite von Dr. Frommer

  Bitte lesen! Corona-Hygieneregeln der vhs Karlsruhe


1.Freitag01. Januar 2021 0–0 Uhr

vhs, Kaiserallee 12e, 76133 Karlsruhe



Kursnummer: 211-24054P Genügend Plätze frei
0,00 €
5 Termine, 0 Unterrichtsstunden
Die Termine werden noch bekannt gegeben. Interesse? Melden Sie sich unverbindlich an und wir informieren Sie, sobald die Termine feststehen. Oder mailen Sie uns: hartmann@vhs-karlsruhe.de.
Leitung: Dr. Hansjörg Frommer
vhs, Kaiserallee 12e
76133 Karlsruhe
Raum: siehe Aushang