FrauenAkademie - Baustein 1: Die Hexen sind zurück!

Kulturgeschichtliche Betrachtungen eines ambivalenten Themas - nur für Teilnehmerinnen der FrauenAkademie


Jede und jeder kennt Eine - Bibi Blocksberg oder die Kleine Hexe oder auch historische "Hexen", wie z.B. Katharina Kepler. An Fasching ist die Hexe ein beliebtes Motiv und beim Tanz in den Mai tanzen und fliegen auch die Hexen an bestimmten Orten.
Doch was ist eine Hexe eigentlich und wer bestimmt, dass jemand eine Hexe ist? Warum wurden Hexen gefoltert, verbrannt oder ertränkt? Hörte die argwöhnische Betrachtung und Verfolgung der Hexen wirklich mit der Aufklärung auf?
Diesen Fragen gehen wir nach und schauen, ob es heute auch noch "Hexen" gibt und wieso Hexen in Märchen und Kinderbüchern so beliebt sind.

Leitung: Sandra Müller-Buntenbroich M.A., Kunsthistorikerin

  Bitte lesen! Corona-Hygienregeln der vhs Karlsruhe


1.Montag20. September 2021 8.30–12 Uhr
vhs, Kaiserallee 12e, Raum 62
2.Montag27. September 2021 8.30–12 Uhr
vhs, Kaiserallee 12e, Raum 62
3.Montag11. Oktober 2021 8.30–12 Uhr
vhs, Kaiserallee 12e, Raum 62
4.Montag20. Dezember 2021 8.30–12 Uhr
vhs, Kaiserallee 12e, Raum 62

vhs, Kaiserallee 12e; Hofgebäude, 76133 Karlsruhe



Wichtiger Hinweis:

Dieser Kurs ist ein Baustein innerhalb des Lehrgangs der FrauenAkademie. Wenn Sie Interesse an dieser haben, freuen wir uns, wenn Sie uns anrufen oder eine Mail mit Ihrem Anliegen schicken: Karin Müller, 0721-9857532, mueller@vhs-karlsruhe.de oder Sigrid Abeln, 0721-9857523, abeln@vhs-karlsruhe.de.

Kursnummer: 212-22301P Beratung erforderlich
61,00 €
4 Termine, 18.67 Unterrichtsstunden, nicht am 4.10.21, 4 Termin am 20.12.21
Beginn: Montag, 20.09.2021, 8.30 Uhr
Ende: Montag, 20.12.2021, 12 Uhr
Leitung: Sandra Müller-Buntenbroich
vhs, Kaiserallee 12e; Hofgebäude
76133 Karlsruhe
Raum: Foyer