Magen und Darm, ein systemisches Meisterwerk


Der Darm ist nicht nur das Organ, das nur abgibt, was keiner mehr haben will. Er besitzt auch ein eigenes Nervensystem, in ihm sitzt der größte Teil unseres Immunsystems und er reagiert oft sehr heftig, wenn die Psyche aus dem Gleichgewicht gerät.
In diesem Workshop wollen wir uns unter Anderem mit folgenden Themen beschäftigen:
- Was hat der Darm mit dem Beckenboden zu tun?
- Darm und Immunsystem
- Welche Bedeutung hat der Magen-Darm-Trakt auf emotionaler Ebene?
- Wenn Stress den Darm reizt und den Magen zum schäumen bringt - und was wir im Bereich des Stressmanagements dagegen tun können
- Welche Heilkräuter Magen-Darm-Beschwerden lindern können
- Wie Bewegung den Darm gesund hält
Ergänzt wird der Workshop durch einfache Wahrnehmungs-, Bewegungs- und Entspannungseinheiten im Stehen und Sitzen.

Bitte beachten Sie in Zeiten von Corona die Hygiene- und Abstandsregeln (siehe Download). Die Gruppengröße wird klein gehalten, damit ausreichende Abstände gewährleistet werden.

Bis 5 Arbeitstage (Mo-Fr) vor Kursbeginn können Sie kostenfrei stornieren. Bei Präsenz- und Hybridkursen entscheidet die vhs 4 Arbeitstage, bei Online-Kursen 3 Arbeitstage vor Kursbeginn, ob der Kurs stattfinden kann und bucht dann die Kursgebühr ab.

  Hygieneregeln der vhs Karlsruhe


1.Samstag14. Januar 2023 13–16 Uhr
vhs, Kaiserallee 12e, Raum Studio 2

vhs, Kaiserallee 12e, 76133 Karlsruhe



Kursnummer: 222-40165 Nur noch wenige Plätze frei
27,00 € (inkl. Unterlagen)
1 Termin, 4 Unterrichtsstunden
Beginn: Samstag, 14.01.2023, 13 Uhr
Ende: Samstag, 14.01.2023, 16 Uhr
Leitung: Karin Schnaubelt-Seiter
vhs, Kaiserallee 12e
76133 Karlsruhe
Raum: Studio 2