Fachtag Depression: "Depression - was hilft wirklich?"


Eine Veranstaltung der Karlsruher Initiative gegen Depression (Zusammenschluss von Karlsruher Fachleuten und Organisationen mit dem Ziel, die Situation depressiver Menschen in Karlsruhe zu verbessern).

ab 9.15 ist die Anmeldung zu den Workshops im Foyer des Hofgebäudes möglich

10.00 Uhr Begrüßung und Einführung: Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup

10.15 Uhr Vortrag: "Depression - was hilft wirklich?", Prof. Dr. Michael Berner, Leiter der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapeutische Medizin, Karlsruhe

12.15 Uhr - 13.45 Uhr Workshops zu unterschiedlichen Themen:
_________________
1. Workshop:
"Walk & Talk"
Susanne Abt / Barbara Fank-Landkammer:
Ehe-, Familien- und Partnerschaftsberatung Karlsruhe e.V.
________________
2. Workshop:
"Kopf hoch" - Kraftquellen für Partnerinnen und Partner von Menschen mit Depression
Andrea Klaas:
Ehe-, Familien- und Lebensberaterin, Mediatorin
_______________
3. Workshop:
Depression und dennoch Lachen? Geht das? Eine Einführung in Lachyoga - hohohahaha
Helga Werling:
Dipl. Heilpdädagogin, Cert. Laughter Yoga Teacher
_______________
4. Workshop:
"Liebe Achtsamkeit, kannst du mir helfen?"
Dr. Claudia Haarbeck:
MBSR- und Meditationslehrerin
_______________
5. Workshop:
Pflegende Angehörige und Depression - Wege aus dem Hamsterrad
Jutta Scheele-Schäfer:
Dozentin für Pflegeberufe
_______________
6. Workshop:
Die Einheit von Körper und Geist kann der kranken Seele Aufrichtung geben
Margot Hirstein-Paraiso:
Feldenkrais-Pädagogin, Pflege- und Betreuungskraft in Behinderteneinrichtungen


1.Samstag28. März 2020 9.30–15 Uhr
vhs, Kaiserallee 12e, Hofgebäude, Raum Bernays-Saal

vhs, Kaiserallee 12e, Hofgebäude, 76133 Karlsruhe



Kursnummer: 201-40004 Beratung erforderlich
0 € (Eintritt frei)
1 Termin, 5.33 Unterrichtsstunden
Beginn: Samstag, 28.03.2020, 9.30 Uhr
Ende: Samstag, 28.03.2020, 15 Uhr
Leitung: Michael Berner
vhs, Kaiserallee 12e, Hofgebäude
76133 Karlsruhe
Raum: Bernays-Saal