"Kultur frei Haus" - Ein Spaziergang durch die Weststadt

Online-Tutorial


Das Spazierengehen ist gut für Körper und Geist und in Pandemiezeiten oftmals eine gute Möglichkeit Bekannte und Freund*innen zu treffen. Man kann beim Spazierengehen auch seine Umgebung erkunden und Neues entdecken. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit bei Ihren Spaziergängen mehr über Architektur, Bauherren, Stile und Epochen zu erfahren. So können Sie mit unseren kulturellen Spaziergängen beispielsweise die Weststadt und/oder die Oststadt entdecken allein oder gemeinsam. Sie buchen diesen Spaziergang bei uns und erhalten dann über einen QR-Code Zugang zu dem Spaziergang für 3 Monate, so dass Sie die Möglichkeit haben die Erläuterungen mehrmals zu hören und den Spaziergang so zu gestalten, wie es für Sie passend ist. Viel Spaß! Nach Buchung des Angebots erhalten Sie die Zugangsdaten und haben ein halbes Jahr Zugriff, so dass Sie Kultur zu jeder Zeit und so oft Sie wollen genießen können.
Wissen Sie was auf dem Karlsruher Stadtteilwappen der Weststadt zu sehen ist und wo Sie dieses Gebilde finden? Es ist auf jeden Fall ein möglicher der Ausgangspunkt für einen schönen Spaziergang durch die Weststadt, die mit ihren Häusern des Historismus zum langsamen Gehen und häufigen Verweilen einlädt. Sie lernen hierbei einige Architekten und Künstler und besondere Bauherren kennen.


1.Montag13. September 2021 0–0 Uhr

siehe Kurstext, 76133 Karlsruhe



Kursnummer: 212-34208Y Genügend Plätze frei
8,00 €
1 Termin
ab 13.09.21 buchbar
Leitung: Sandra Müller-Buntenbroich
Es handelt sich um ein reines online-Angebot welches Sie überall und zu jeder Zeit nach Buchung nutzen können.