Esel-Erlebnistag an Dreikönig

für Erwachsene mit wanderfreudigen Kindern


Nach einem Spaziergang von ca. 3 km beim Naturschutzgebiet Ötisheim heißen uns vier kuschelige Langohren willkommen. Auf dem Hof der Naturparkwartin gibt es viel zu entdecken und wir lernen dabei sogar die Eselsprache zu verstehen. Die Tiere freuen sich gestreichelt und gestriegelt zu werden, vor allem, wenn wir ihre Heusäcke füllen und alles blitzsauber machen. Anschließend dürfen wir im Strohlabyrinth nach Goldtalern suchen und einer schönen Geschichte auf dem Heuboden lauschen. Zum Abschluss genießen wir Waffeln zu Punsch. Dieses unvergessliche Erlebnis ist auch eine tolle Geschenkidee!

Bitte achten Sie in Zeiten von Corona auf die Hygiene- und Abstandsregeln, weshalb die Gruppengröße klein gehalten wird, damit ausreichende Abstände gewährleistet werden.
In diesem Kurs gelten unsere Corona-Regeln (s. Download).
Die Aufsichtspflicht liegt bei diesem Kurs bei dem begleitenden Erwachsenen und nicht bei dem/der Kursleiter*in.

Bitte Rucksackvesper, Tasse für den Punsch und KVV-Abokarte (soweit vorhanden) mitbringen sowie warme Kleidung und warme Winterstiefel mit Profil tragen. Bei angekündigtem Regen oder Sturm bitte am Vortag die Kursleiterin zwischen 18:00 und 20:00 Uhr anrufen (0721 / 4903376 - bitte immer mit Vorwahl).


1.Donnerstag06. Januar 2022 10.20–18.30 Uhr
siehe Kurstext, Raum

siehe Kurstext, 76133 Karlsruhe



Kursnummer: 212-15809P Kurs ist voll, Interessentenliste ist möglich
24,00 € (pro Person; inkl. Punsch, Waffeln und Material; ggf. KVV-Ticket anteilig an Kursleiterin zu zahlen.)
1 Termin, 10.89 Unterrichtsstunden
Beginn: Donnerstag, 06.01.2022, 10.10 Uhr
Ende: Donnerstag, 06.01.2022, 17.30 Uhr
Leitung: Claudia Bruder
Karlsruhe Hauptbahnhof, DB Infostand in der Haupthalle