Vergleichen bis der Arzt kommt: Auswirkungen von Social Media auf die Gesundheit

Livestream-Vortrag aus der Reihe "Verbraucherbildung für Erwachsene und Familien in Baden-Württemberg"


Ununterbrochen geben uns die sozialen Medien Einblick in das Leben anderer. Sich dabei nicht zu vergleichen, ist fast unmöglich. Das beste Leben, der fitteste Körper, eine super Krankheitsbewältigung trotz Einschränkungen, ein soziales Netz, das eine*n auffängt: Die Informationsmöglichkeiten sind vielfältig, doch vieles entspricht nicht unserer Realität, und trotzdem erscheint es uns hyperreal. Andererseits können gute Beispiele von Influencer*innen dabei helfen, besser mit Herausforderungen umzugehen und zu motivieren.
Licht und Schatten liegen hier eng beieinander, durch die vielen Informationsmöglichkeiten ist die Autonomie von Patient*innen heutzutage deutlich größer als früher, allerdings steigt damit auch eine teilweise trügerische Kontrollerwartung. Diese Zusammenhänge erläutert Franca Söllner in Ihrem Vortrag und zeigt Handlungsoptionen auf.

Zur Referentin:
Franca Söllner hat sich nach zwei kreativen Studiengängen (Modedesign und LKM, LiteraturKunst-Medien) dazu entschieden, ihr Expertenwissen im Bereich Social Media auszubauen und als Freelancerin mit anderen zu teilen. Als Content Creatorin unterstützt sie Unternehmen und Selbstständige dabei, den Mehrwert ihres Produkts oder ihrer Dienstleistung bestmöglich zu präsentieren und weiß daher immer, welche Darstellungsweisen auf Social Media-Plattformen Trend sind.

Gefördert durch das Ministerium für Ernährung, Ländlicher Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg im Rahmen des Projekts "Verbraucherbildung für Erwachsene und Familien in Baden-Württemberg".
Kooperation mit: Volkshochschulverband Baden-Württemberg e.V. und Landesmedienzentrum Baden-Württemberg

Sie brauchen für die Teilnahme einen PC, einen Laptop, ein Tablet oder ein Smartphone und einen stabilen Internetzugang.
Dieser Kurs wird mit Zoom durchgeführt, das Sie mit diesem Link installieren können: https://zoom.us/download


1.Mittwoch23. November 2022 18.30–20 Uhr
Zoom Meeting, Raum online

Zoom Meeting,




Kursnummer: 222-24610 Genügend Plätze frei
0,00 € (ohne Gebühr)
1 Termin, 2 Unterrichtsstunden
Beginn: Mittwoch, 23.11.2022, 18.30 Uhr
Ende: Mittwoch, 23.11.2022, 20 Uhr
Zoom Meeting

Raum: online