Zum Hauptinhalt springen

Marktplatz Demokratie: Die Politik-Reihe - Paketbuchung für 6 Veranstaltungen

Damals im antiken Griechenland ... Auf dem zentralen Markt- und Versammlungsplatz der Städte trafen sich die Bürger, sie diskutierten und tauschten sich aus. Das machen wir ab Februar wieder mit unserer Reihe " Marktplatz Demokratie" auch in der vhs Karlsruhe.
Jede/Jeder in Deutschland ist willkommen, an demokratischen Prozessen mitzuwirken. Für eine offene und freie Gesellschaft braucht es gerade in Krisenzeiten Menschen, die sich aktiv beteiligen. Voraussetzung dafür ist ein Wissen über Demokratie, Politik und Gesellschaft. In den Veranstaltungen der vhs-Reihe Marktplatz Demokratie wird solches Wissen vermittelt und eine Plattform geboten, darüber ins Gespräch zu kommen.
An sechs Abenden freuen sich die Referent*innen auf politisch Interessierte, auf kritisch Denkende, auf Neugierige, auf Erstwähler*innen und Politikerfahrene, auf DICH, auf SIE!

Die vhs-Reihe Marktplatz Demokratie startet zweimal im Jahr: im September und im Februar.

Dauer der Veranstaltungen:
Donnerstag jeweils von 19 Uhr bis 21.15 Uhr mit einer kleinen Pause

Die Veranstaltungen sind als Einzelveranstaltungen oder als Paket buchbar.

Von Februar 2024 bis Juli 2024 erwarten Sie folgende Themen:

29.2.24:
Die 80er Jahre - Politik und Demokratie im Neonlicht
Dr. Heinrich Pacher, Historiker, Publizist, Führungsleiter der Ausstellung "Die 80er - sie sind wieder da" am Badischen Landesmuseum
Wir blicken zurück auf die Politik, Gesellschaft und Kultur der 80er Jahre und spannen den Bogen zu heute.
241-24102

21.3.24:
Internationale Politik - Weltgeschehen im Brennpunkt
Beatrice-Charlotte Wurm, Politologin, Publizistin
Wir betrachten Grundlagen und Konzepte der Internationalen Politik auch vor dem Hintergrund aktueller Krisenherde.
241-24104


11.4.24:
Im Fokus .... Syrien
Kooperation mit Amnesty International: Catherine Devaux, Bezirkssprecherin AI Karlsruhe, Politikwissenschaftlerin
Wir setzen uns jedes Semester mit dem Thema "Menschenrechte und demokratische Bewegungen" in unterschiedlichen Ländern auseinander, diesmal in Syrien.
241-24108

2.5.24:
Europäische Wirtschaftsbeziehungen - Europa vor der Wahl
Prof. Dr. Dirk Wentzel, Professor für VWL und Europäische Wirtschaftsbeziehungen an der Hochschule Pforzheim
Wir lernen Europa von der wirtschaftlichen Seite kennen und beschäftigen uns mit den Verflechtungen der europäischen Wirtschaft.
242-24110

6.6.24:
Was wissen Menschen im Ausland über Deutschland?
Dr. Birgit Braun & Steve Bahn, Dozent*in für Deutsch als Fremdsprache am Internationalen Studienzentrum der Universität Heidelberg, Autor*in
Wir erkunden, welche Kenntnisse über Deutschland Menschen im Ausland haben und welche wir vermitteln möchten.
242-24112

11.7.24:
Abschlussveranstaltung mit Bewirtung:
Demokratie heute - Mehrheit versus Minderheit?
Allessandro Bellardita, Autor, Richter, Journalist
Wir erfahren, wie wichtig die Minderheitenrechte für eine Demokratie sind und warum.
242-24114



Weitere inhaltliche Informationen zu den Einzelveranstaltungen finden Sie unter den Links untenstehend.


Gebühr:
Einzelveranstaltungen: je 13 Euro
Abschlussveranstaltung mit Bewirtung: 16 Euro
Paket (6 Einzelveranstaltungen): 60 Euro

Für Schulklassen bieten wir Sonderkonditionen an: 5 Euro pro Schüler*in. Bitte melden Sie sich hier bei Stefanie Wally, wally@vhs-karlsruhe.de

Alle vhs-Veranstaltungen zu Politik/Geschichte/Gesellschaft finden Sie hier.

Marktplatz Demokratie: Die Politik-Reihe - Paketbuchung für 6 Veranstaltungen

Damals im antiken Griechenland ... Auf dem zentralen Markt- und Versammlungsplatz der Städte trafen sich die Bürger, sie diskutierten und tauschten sich aus. Das machen wir ab Februar wieder mit unserer Reihe " Marktplatz Demokratie" auch in der vhs Karlsruhe.
Jede/Jeder in Deutschland ist willkommen, an demokratischen Prozessen mitzuwirken. Für eine offene und freie Gesellschaft braucht es gerade in Krisenzeiten Menschen, die sich aktiv beteiligen. Voraussetzung dafür ist ein Wissen über Demokratie, Politik und Gesellschaft. In den Veranstaltungen der vhs-Reihe Marktplatz Demokratie wird solches Wissen vermittelt und eine Plattform geboten, darüber ins Gespräch zu kommen.
An sechs Abenden freuen sich die Referent*innen auf politisch Interessierte, auf kritisch Denkende, auf Neugierige, auf Erstwähler*innen und Politikerfahrene, auf DICH, auf SIE!

Die vhs-Reihe Marktplatz Demokratie startet zweimal im Jahr: im September und im Februar.

Dauer der Veranstaltungen:
Donnerstag jeweils von 19 Uhr bis 21.15 Uhr mit einer kleinen Pause

Die Veranstaltungen sind als Einzelveranstaltungen oder als Paket buchbar.

Von Februar 2024 bis Juli 2024 erwarten Sie folgende Themen:

29.2.24:
Die 80er Jahre - Politik und Demokratie im Neonlicht
Dr. Heinrich Pacher, Historiker, Publizist, Führungsleiter der Ausstellung "Die 80er - sie sind wieder da" am Badischen Landesmuseum
Wir blicken zurück auf die Politik, Gesellschaft und Kultur der 80er Jahre und spannen den Bogen zu heute.
241-24102

21.3.24:
Internationale Politik - Weltgeschehen im Brennpunkt
Beatrice-Charlotte Wurm, Politologin, Publizistin
Wir betrachten Grundlagen und Konzepte der Internationalen Politik auch vor dem Hintergrund aktueller Krisenherde.
241-24104


11.4.24:
Im Fokus .... Syrien
Kooperation mit Amnesty International: Catherine Devaux, Bezirkssprecherin AI Karlsruhe, Politikwissenschaftlerin
Wir setzen uns jedes Semester mit dem Thema "Menschenrechte und demokratische Bewegungen" in unterschiedlichen Ländern auseinander, diesmal in Syrien.
241-24108

2.5.24:
Europäische Wirtschaftsbeziehungen - Europa vor der Wahl
Prof. Dr. Dirk Wentzel, Professor für VWL und Europäische Wirtschaftsbeziehungen an der Hochschule Pforzheim
Wir lernen Europa von der wirtschaftlichen Seite kennen und beschäftigen uns mit den Verflechtungen der europäischen Wirtschaft.
242-24110

6.6.24:
Was wissen Menschen im Ausland über Deutschland?
Dr. Birgit Braun & Steve Bahn, Dozent*in für Deutsch als Fremdsprache am Internationalen Studienzentrum der Universität Heidelberg, Autor*in
Wir erkunden, welche Kenntnisse über Deutschland Menschen im Ausland haben und welche wir vermitteln möchten.
242-24112

11.7.24:
Abschlussveranstaltung mit Bewirtung:
Demokratie heute - Mehrheit versus Minderheit?
Allessandro Bellardita, Autor, Richter, Journalist
Wir erfahren, wie wichtig die Minderheitenrechte für eine Demokratie sind und warum.
242-24114



Weitere inhaltliche Informationen zu den Einzelveranstaltungen finden Sie unter den Links untenstehend.


Gebühr:
Einzelveranstaltungen: je 13 Euro
Abschlussveranstaltung mit Bewirtung: 16 Euro
Paket (6 Einzelveranstaltungen): 60 Euro

Für Schulklassen bieten wir Sonderkonditionen an: 5 Euro pro Schüler*in. Bitte melden Sie sich hier bei Stefanie Wally, wally@vhs-karlsruhe.de

Alle vhs-Veranstaltungen zu Politik/Geschichte/Gesellschaft finden Sie hier.