Zum Hauptinhalt springen

Massage & Rückbildung für Mütter mit Babys (6 Wochen bis 4 Monate)

In einer kurzen Übungseinheit zu Beginn jeder Stunde kräftigen die Mütter mit Rückbildungsübungen ihren Beckenboden, führen gezielte Übungen für Rücken, Beine, Brust, Bauch und Po durch und lernen das richtige Alltagsverhalten im Umgang mit ihrem Baby kennen.

Danach genießen die Babys eine Massage, denn Körperkontakt und liebevolle Zuwendung sind für das Neugeborene so wichtig wie die tägliche Nahrungsaufnahme. Sie helfen dem Kind, Unruhe, Bauchweh oder Geburtstraumen leichter zu überwinden und entspannt und wach in die Welt hineinzuwachsen. Die "Harmonische Babymassage" nach Bruno Walter arbeitet u.a. mit Reflexzonenmassage und gibt Anregungen zur angemessenen Einbeziehung von Klängen, Düften und Farben.

Gleichzeitig vertieft sich auf spielerische Weise die Beziehung zwischen Eltern und Kind und bietet beiden langfristig eine weitere Kommunikationsform.

Den Kurs leitet eine qualifizierte und erfahrene Hebamme.

Bitte bequeme Kleidung tragen, ein großes Laken/Decke von min. 180x120 cm, einen Stift, ein neutrales Babymassageöl sowie Spielzeug für das Baby mitbringen.

Kurstermine 4

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Mittwoch, 21. Februar 2024
    • 15:00 – 16:15 Uhr
    • vhs, 1
    1 Mittwoch 21. Februar 2024 15:00 – 16:15 Uhr vhs, 1
  • 1 vergangene Termine
    • 2
    • Mittwoch, 28. Februar 2024
    • 15:00 – 16:15 Uhr
    • vhs, 1
    2 Mittwoch 28. Februar 2024 15:00 – 16:15 Uhr vhs, 1
    • 3
    • Mittwoch, 06. März 2024
    • 15:00 – 16:15 Uhr
    • vhs, 1
    3 Mittwoch 06. März 2024 15:00 – 16:15 Uhr vhs, 1
    • 4
    • Mittwoch, 13. März 2024
    • 15:00 – 16:15 Uhr
    • vhs, 1
    4 Mittwoch 13. März 2024 15:00 – 16:15 Uhr vhs, 1

Massage & Rückbildung für Mütter mit Babys (6 Wochen bis 4 Monate)

In einer kurzen Übungseinheit zu Beginn jeder Stunde kräftigen die Mütter mit Rückbildungsübungen ihren Beckenboden, führen gezielte Übungen für Rücken, Beine, Brust, Bauch und Po durch und lernen das richtige Alltagsverhalten im Umgang mit ihrem Baby kennen.

Danach genießen die Babys eine Massage, denn Körperkontakt und liebevolle Zuwendung sind für das Neugeborene so wichtig wie die tägliche Nahrungsaufnahme. Sie helfen dem Kind, Unruhe, Bauchweh oder Geburtstraumen leichter zu überwinden und entspannt und wach in die Welt hineinzuwachsen. Die "Harmonische Babymassage" nach Bruno Walter arbeitet u.a. mit Reflexzonenmassage und gibt Anregungen zur angemessenen Einbeziehung von Klängen, Düften und Farben.

Gleichzeitig vertieft sich auf spielerische Weise die Beziehung zwischen Eltern und Kind und bietet beiden langfristig eine weitere Kommunikationsform.

Den Kurs leitet eine qualifizierte und erfahrene Hebamme.

Bitte bequeme Kleidung tragen, ein großes Laken/Decke von min. 180x120 cm, einen Stift, ein neutrales Babymassageöl sowie Spielzeug für das Baby mitbringen.