Zum Hauptinhalt springen

Die Ornamentik der Musik im Barock

Hier erfahren Sie alles, was Sie über das kunstvolle Verzieren der Musik im Barock wissen möchten systematisch und fundiert erklärt und erarbeitet. Von den unterschiedlichen „wesentlichen Manieren“ wie Triller, Mordent, Vorschlag, Schleifer, etc. bis hin zu den freien, melodischen Verzierungen, Kadenzen und improvisierten Grounds. Auch das Vibrato und das Rubato wird eingehend behandelt.
Neben wertvollen Informationen und Tipps bekommen Sie Einblick in die ästhetische Welt der barocken Ornamentik und werden darüber hinaus aktiv Ihre eigenen Verzierungen gestalten.
Das Angebot richtet sich an fortgeschrittene Musikschüler*innen, Studierende, Amateur*innen und professionelle Musiker,*innen sowie alle, die in die spannende Welt des Verzierens eintauchen möchten.

Bitte Instrument und Notenpapier mitbringen.

Kurstermine 2

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Freitag, 28. Juni 2024
    • 18:00 – 21:00 Uhr
    • vhs, siehe Aushang
    1 Freitag 28. Juni 2024 18:00 – 21:00 Uhr vhs, siehe Aushang
    • 2
    • Samstag, 29. Juni 2024
    • 10:00 – 17:00 Uhr
    • vhs, siehe Aushang
    2 Samstag 29. Juni 2024 10:00 – 17:00 Uhr vhs, siehe Aushang

Die Ornamentik der Musik im Barock

Hier erfahren Sie alles, was Sie über das kunstvolle Verzieren der Musik im Barock wissen möchten systematisch und fundiert erklärt und erarbeitet. Von den unterschiedlichen „wesentlichen Manieren“ wie Triller, Mordent, Vorschlag, Schleifer, etc. bis hin zu den freien, melodischen Verzierungen, Kadenzen und improvisierten Grounds. Auch das Vibrato und das Rubato wird eingehend behandelt.
Neben wertvollen Informationen und Tipps bekommen Sie Einblick in die ästhetische Welt der barocken Ornamentik und werden darüber hinaus aktiv Ihre eigenen Verzierungen gestalten.
Das Angebot richtet sich an fortgeschrittene Musikschüler*innen, Studierende, Amateur*innen und professionelle Musiker,*innen sowie alle, die in die spannende Welt des Verzierens eintauchen möchten.

Bitte Instrument und Notenpapier mitbringen.