Zum Hauptinhalt springen

Auf der Bühne des Lebens - Lebenstheater für Erwachsene

Wer bin ich eigentlich? Und wer glaube ich zu sein? Und wer eigentlich noch? Und wer oder was oder wie wäre ich gerne?

Im Laufe eines Lebens entwickeln wir mit all unseren inneren Helfern und Gegenspielern unsere Persönlichkeit. Vieles bleibt gleich, manches ändert sich. Wir geben in diesem Kurs jenen, die uns innerlich im Leben begleiten, eine Stimme.
Spielerisch - mit Mitteln des Theaters, Bewegungsübungen, Rollendarstellungen, geführten Imaginationsreisen und Improvisationen aller Art - verleihen wir diesen Ausdruck und Gestalt und kommen uns und unserem Leben auf die Spur.

Der Kurs wird von zwei Dozentinnen geleitet.
Bianca Kreuzer ist Theatertherapeutin und eine erfahrene, langjährige Kursleiterin im Bereich Theater in der vhs Karlsruhe.
Barbara Wolfmüller ist Theaterpädagogin und systemische Beraterin.
Beide arbeiten bereits erfolgreich miteinander.

Bitte bequeme Kleidung und eine Decke mitbringen.

Kurstermine 5

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Mittwoch, 21. Februar 2024
    • 19:00 – 21:00 Uhr
    • vhs, Bernays-Saal
    1 Mittwoch 21. Februar 2024 19:00 – 21:00 Uhr vhs, Bernays-Saal
  • 1 vergangene Termine
    • 2
    • Mittwoch, 28. Februar 2024
    • 19:00 – 21:00 Uhr
    • vhs, Gymnastikraum
    2 Mittwoch 28. Februar 2024 19:00 – 21:00 Uhr vhs, Gymnastikraum
    • 3
    • Mittwoch, 06. März 2024
    • 19:00 – 21:00 Uhr
    • vhs, Bernays-Saal
    3 Mittwoch 06. März 2024 19:00 – 21:00 Uhr vhs, Bernays-Saal
    • 4
    • Mittwoch, 13. März 2024
    • 19:00 – 21:00 Uhr
    • vhs, Bernays-Saal
    4 Mittwoch 13. März 2024 19:00 – 21:00 Uhr vhs, Bernays-Saal
    • 5
    • Mittwoch, 20. März 2024
    • 19:00 – 21:00 Uhr
    • vhs, Bernays-Saal
    5 Mittwoch 20. März 2024 19:00 – 21:00 Uhr vhs, Bernays-Saal

Auf der Bühne des Lebens - Lebenstheater für Erwachsene

Wer bin ich eigentlich? Und wer glaube ich zu sein? Und wer eigentlich noch? Und wer oder was oder wie wäre ich gerne?

Im Laufe eines Lebens entwickeln wir mit all unseren inneren Helfern und Gegenspielern unsere Persönlichkeit. Vieles bleibt gleich, manches ändert sich. Wir geben in diesem Kurs jenen, die uns innerlich im Leben begleiten, eine Stimme.
Spielerisch - mit Mitteln des Theaters, Bewegungsübungen, Rollendarstellungen, geführten Imaginationsreisen und Improvisationen aller Art - verleihen wir diesen Ausdruck und Gestalt und kommen uns und unserem Leben auf die Spur.

Der Kurs wird von zwei Dozentinnen geleitet.
Bianca Kreuzer ist Theatertherapeutin und eine erfahrene, langjährige Kursleiterin im Bereich Theater in der vhs Karlsruhe.
Barbara Wolfmüller ist Theaterpädagogin und systemische Beraterin.
Beide arbeiten bereits erfolgreich miteinander.

Bitte bequeme Kleidung und eine Decke mitbringen.