Zum Hauptinhalt springen

Deutsche Gebärdensprache - Fortsetzungskurs (mit geringen Vorkenntnissen)

Als Gebärdensprache bezeichnet man eine eigenständige, visuell wahrnehmbare natürliche Sprache, die insbesondere von gehörlosen und hörgeschädigten Menschen zur Kommunikation benutzt wird. Gebärdensprache besteht aus kombinierten Zeichen (Gebärden), die vor allem mit den Händen, mit Mimik und Mundbild und mit der Körperhaltung gebildet werden.

Der Kurs soll ein Kennenlernen der Gebärdensprache ermöglichen und grundlegende Orientierungskenntnisse vermitteln.

Zielgruppe: Personen, die sich für die Gebärdensprache interessieren und einzelne Gesten im privaten oder beruflichen Kontext anwenden möchten. Dieser Kurs ersetzt keine grundständige Ausbildung in der Gebärdensprache.

Der Unterricht findet wie folgt statt:
ab 7 Personen mit 12 Terminen
bei 6 Personen mit 11 Terminen
bei 5 Personen mit 10 Terminen
bei 4 Personen mit 9 Terminen

Das Lehrwerk kann beim Kursleiter für 15€ erworben werden.

Kursleitung:

Kurstermine 12

  •  
    Ort / Raum
    • 1
    • Dienstag, 16. Januar 2024
    • 17:45 – 19:15 Uhr
    • vhs, 401
    1 Dienstag 16. Januar 2024 17:45 – 19:15 Uhr vhs, 401
    • 2
    • Dienstag, 23. Januar 2024
    • 17:45 – 19:15 Uhr
    • vhs, 401
    2 Dienstag 23. Januar 2024 17:45 – 19:15 Uhr vhs, 401
    • 3
    • Dienstag, 30. Januar 2024
    • 17:45 – 19:15 Uhr
    • vhs, 401
    3 Dienstag 30. Januar 2024 17:45 – 19:15 Uhr vhs, 401
    • 4
    • Dienstag, 06. Februar 2024
    • 17:45 – 19:15 Uhr
    • vhs, 401
    4 Dienstag 06. Februar 2024 17:45 – 19:15 Uhr vhs, 401
    • 5
    • Dienstag, 20. Februar 2024
    • 17:45 – 19:15 Uhr
    • vhs, 401
    5 Dienstag 20. Februar 2024 17:45 – 19:15 Uhr vhs, 401
  • 5 vergangene Termine
    • 6
    • Dienstag, 27. Februar 2024
    • 17:45 – 19:15 Uhr
    • vhs, 401
    6 Dienstag 27. Februar 2024 17:45 – 19:15 Uhr vhs, 401
    • 7
    • Dienstag, 12. März 2024
    • 17:45 – 19:15 Uhr
    • vhs, 401
    7 Dienstag 12. März 2024 17:45 – 19:15 Uhr vhs, 401
    • 8
    • Dienstag, 09. April 2024
    • 17:45 – 19:15 Uhr
    • vhs, 401
    8 Dienstag 09. April 2024 17:45 – 19:15 Uhr vhs, 401
    • 9
    • Dienstag, 23. April 2024
    • 17:45 – 19:15 Uhr
    • vhs, 401
    9 Dienstag 23. April 2024 17:45 – 19:15 Uhr vhs, 401
    • 10
    • Dienstag, 07. Mai 2024
    • 17:45 – 19:15 Uhr
    • vhs, 401
    10 Dienstag 07. Mai 2024 17:45 – 19:15 Uhr vhs, 401
    • 11
    • Dienstag, 04. Juni 2024
    • 17:45 – 19:15 Uhr
    • vhs, 401
    11 Dienstag 04. Juni 2024 17:45 – 19:15 Uhr vhs, 401
    • 12
    • Dienstag, 18. Juni 2024
    • 17:45 – 19:15 Uhr
    • vhs, 401
    12 Dienstag 18. Juni 2024 17:45 – 19:15 Uhr vhs, 401

Deutsche Gebärdensprache - Fortsetzungskurs (mit geringen Vorkenntnissen)

Als Gebärdensprache bezeichnet man eine eigenständige, visuell wahrnehmbare natürliche Sprache, die insbesondere von gehörlosen und hörgeschädigten Menschen zur Kommunikation benutzt wird. Gebärdensprache besteht aus kombinierten Zeichen (Gebärden), die vor allem mit den Händen, mit Mimik und Mundbild und mit der Körperhaltung gebildet werden.

Der Kurs soll ein Kennenlernen der Gebärdensprache ermöglichen und grundlegende Orientierungskenntnisse vermitteln.

Zielgruppe: Personen, die sich für die Gebärdensprache interessieren und einzelne Gesten im privaten oder beruflichen Kontext anwenden möchten. Dieser Kurs ersetzt keine grundständige Ausbildung in der Gebärdensprache.

Der Unterricht findet wie folgt statt:
ab 7 Personen mit 12 Terminen
bei 6 Personen mit 11 Terminen
bei 5 Personen mit 10 Terminen
bei 4 Personen mit 9 Terminen

Das Lehrwerk kann beim Kursleiter für 15€ erworben werden.

Kursleitung: