FrauenAkademie - Neuer Lehrgang: Informationstag

FrauenAkademie


Der neue Lehrgang startet immer im Herbst. ACHTUNG: Aufgrund Corona können wir den neuen Lehrgang im Herbstsemester nur in einer verkürzten Variante und in einer kleinen Gruppe starten. Voraussichtlich startet dieser dann im Frühjahr "richtig". Wenn Sie Interesse an der FrauenAkademie haben, ist es dennoch sinnvoll, wenn Sie jetzt schon zum Infotag kommen. Dann können wir Sie rechtzeitig über Änderungen informieren. Bitte unbedingt anmelden.

DAS KONZEPT DER FRAUENAKADEMIE DER VHS KARLSRUHE:
Die FrauenAkademie der vhs Karlsruhe ist ein Lehrgang mit 6 Semestern (3 Jahre) für Frauen in allen Lebenssituationen und aus allen Kulturen. Sie bietet die Chance, die eigene Biografie vor dem Hintergrund wissenschaftlicher Frauenforschung zu reflektieren und daraus neue Handlungsmöglichkeiten zu entwickeln.

Sie sind eine Frau, die
- an persönlicher Weiterentwicklung interessiert ist.
- einen beruflichen Wiedereinstieg oder einen Wechsel plant.
- sich in oder nach der Familienphase befindet.
- ihr Wissen zu gesundheitlichen Themen erweitern will.
- sich für die Übernahme neuer Aufgaben und Tätigkeitsfelder qualifizieren möchte.
- die gemeinsam mit anderen Frauen lernen und Kontakte knüpfen will.

Was bietet die FrauenAkademie?
Wissen - Anregung - Austausch:
Sie erweitern Ihre Sach-, Handlungs- und Kommunikationskompetenzen
Begegnung - Übung:
Sie erweitern Ihre Allgemeinbildung unter Einbezug frauenspezifischer Forschungsergebnisse
Neue Horizonte - neue Ideen:
Sie erkennen Ihre persönliche Lebenssituation im Zusammenhang mit der gesellschaftlichen Bedingungen
Selbstentdeckung - Selbsterfahrung:
Sie entwickeln Kompetenzen zur Erleichterung des beruflichen Wiedereinstiegs

Lernen an der FrauenAkademie heißt
Theorie und Praxis verbinden,
neue Methoden, Wissen, Fertigkeiten einsetzen,
weitgehend selbstständig Fragen und Probleme bearbeiten und präsentieren,
das neue Wissen in Projektarbeiten praktisch umsetzen.

Studienzeiten je Semester
14 Termine, montags, 8.30 bis 12.00 Uhr
und zusätzlich
zwei halbe und ein ganzer Wochenendtag oder
zwei Wochenendtage.
Evtl. Exkursionen und Besuche kultureller Veranstaltungen. Dies entscheidet die Gruppe und gehört nicht zum vorgegebenen Stundenplan.
Sie melden sich jeweils für ein Semester an.

Zugangsvoraussetzungen
Sie bringen Lebenserfahrung mit. Spezielle Schul- oder Berufsabschlüsse sind nicht gefordert.
Bitte beachten Sie: für die Teilnahme an der FrauenAkademie ist der Besuch des Informationstages oder eine persönliche Beratung bei der Leiterin der FrauenAkademie, Karin Müller erforderlich.

Studienthemen und -inhalte der FrauenAkademie
Lern- und Arbeitstechniken:
u.a. Strukturiertes Arbeiten, Zeitmanagement, Kommunikation
Allgemeinbildung:
u.a. Literatur, Kunstgeschichte, Frau und Gesellschaft, Kreatives Arbeiten
Gesundheitsbildung:
u.a. Psychologie, Kräuterheilkunde, Stressbewältigung
Berufliche Bildung:
u.a. Rhetorik, Kompetenzprofil, Finanzen

Studienverlauf an der FrauenAkademie
Orientierungsstufe
Während der ersten zwei Semester studieren Sie nach einem vorgegebenen Stundenplan.
Aufbaustufe
Für das 3. bis 6. Semester stellt die Gruppe semesterweise aus einem Fächerkanon den Stundenplan zusammen. Aus den ca. 15 angebotenen Bausteinen können dann vier gewählt werden.

Abschluss
Die FrauenAkademie ist vom vhs-Verband Baden-Württemberg zertifiziert. Sie können mit einem Zertifikat abschließen.

Weitere Informationen:
Bitte fordern Sie den Flyer bei Sigrid Abeln an,
Tel.: 98575-23, E-Mail: abeln@vhs-karlsruhe.de
Beratung zur FrauenAkademie bei Karin Müller,
Tel.: 98575-32, E-Mail: mueller@vhs-karlsruhe.de
und an den Informationstagen

Es gelten unsere Corona-Hygieneregeln: https://www.vhs-karlsruhe.de/hygieneregeln

  Ausführliche Informationen zur FrauenAkademie


1.Montag07. September 2020 10–12 Uhr
vhs, Kaiserallee 12e, Raum 201

vhs, Kaiserallee 12e, 76133 Karlsruhe



Kursnummer: 201-22008P Genügend Plätze frei
0 € (Bitte melden Sie sich an.)
1 Termin, 2.67 Unterrichtsstunden
Beginn: Montag, 07.09.2020, 10 Uhr
Ende: Montag, 07.09.2020, 12 Uhr
Leitung: Karin Müller
vhs, Kaiserallee 12e
76133 Karlsruhe
Raum: 201