Gemeinsam gut lernen - trotz Corona

Ab dem 15. Juni dürfen wir wieder Präsenzunterricht anbieten.

Wir möchten, dass Sie sich hier wohl und sicher fühlen. Daher haben wir vieles umorganisiert, einiges ist nun anders. Nur wenn wir alle uns an die Hygieneregeln halten, können wir gemeinsam sicher lernen.

Damit das für Sie möglichst einfach ist, haben wir in unseren Gebäuden in der Kaiserallee entsprechende Hinweise angebracht.

Wir sind sehr froh, Sie wieder bei uns begrüßen zu können und wünschen Ihnen trotz der vielen Regeln eine gute Zeit bei uns.

So geht es

  • Kleinere Gruppen: Die Gruppen sind teilweise kleiner als gewohnt, damit der Abstand von 1,5 Metern gewahrt bleiben kann.
  • Maskenpflicht in den Gängen, in den Eingangsbereichen, im Servicebüro und im Sanitätsbereich. Im Kursraum können Sie die Maske abnehmen.
  • Wir reinigen deutlich öfter als bisher schon. So werden zwischen den Kursen die Berührungsflächen gereinigt. 
  • Selbstverständlich gelten auch bei uns die üblichen Regeln der persönlichen Hygiene. Im ganzen Haus sind z.B. zusätzliche Spender mit Desinfektionsmittel installiert/verteilt worden.  
  • Was noch nicht geht: Kochkurse und Kurse für Kinder unter 8 Jahren können leider noch nicht stattfinden. Auch die Einstufungsberatung können wir vorerst nicht anbieten. Sobald wir wissen, wie es für diese Angebote weitergeht, informieren wir detailliert.
  • Mit allen Teilnehmenden, die unter den "Vor-Corona-Bedingungen" gebucht haben, setzen wir uns in Verbindung. Bitte warten Sie ab.

Das ist noch wichtig

Bitte halten Sie sich an die "Corona-Regeln" bei uns im Haus. In den PDFs zum Download finden Sie alle Informationen im Detail.
Wir ergänzen die Informationen auf dieser Seite laufend. Bitte sehen Sie regelmässig nach.