Zum Hauptinhalt springen

Spielzeug – so wird aus Kinderträumen kein Albtraum
Vortrag in Kooperation mit Verbraucherzentrale B.-W.

Wer auf der Suche nach einem Geschenk für Kinder und Enkel ist, hat vor riesigen, mit buntem Spielzeug gefüllten Regalen die Qual der Wahl: Welches Spielzeug ist das
richtige? Spaß soll es machen, altersgerecht muss es sein und außerdem noch sicher und schadstofffrei.
Zahlreiche Normen und Verordnungen legen gesetzliche Anforderungen an Spielzeug fest, beispielsweise Grenzwerte für Schwermetalle wie Arsen, Blei oder Quecksilber. Viele verschiedene Labels und Prüfzeichen werben mit der Einhaltung der gesetzlichen Regelungen und sollen für Transparenz und Sicherheit beim Einkauf sorgen – was genau dahintersteckt, erschließt sich jedoch nicht immer auf den ersten Blick.
Der Vortrag informiert über Möglichkeiten und Grenzen beim bewussten Spielzeugkauf, über Kennzeichnung von Spielzeug und gesetzliche Grundlagen. Er zeigt auf, wo man sich verlässlich über Qualität und Sicherheit informieren kann und an wen man sich bei Mängeln wenden kann.

Kooperation mit: Verbraucherzentrale Baden-Württemberg e.V.

Verbraucherzentrale Karlsruhe
Verbraucherzentrale Karlsruhe

Kursleitung:

Spielzeug – so wird aus Kinderträumen kein Albtraum
Vortrag in Kooperation mit Verbraucherzentrale B.-W.

Wer auf der Suche nach einem Geschenk für Kinder und Enkel ist, hat vor riesigen, mit buntem Spielzeug gefüllten Regalen die Qual der Wahl: Welches Spielzeug ist das
richtige? Spaß soll es machen, altersgerecht muss es sein und außerdem noch sicher und schadstofffrei.
Zahlreiche Normen und Verordnungen legen gesetzliche Anforderungen an Spielzeug fest, beispielsweise Grenzwerte für Schwermetalle wie Arsen, Blei oder Quecksilber. Viele verschiedene Labels und Prüfzeichen werben mit der Einhaltung der gesetzlichen Regelungen und sollen für Transparenz und Sicherheit beim Einkauf sorgen – was genau dahintersteckt, erschließt sich jedoch nicht immer auf den ersten Blick.
Der Vortrag informiert über Möglichkeiten und Grenzen beim bewussten Spielzeugkauf, über Kennzeichnung von Spielzeug und gesetzliche Grundlagen. Er zeigt auf, wo man sich verlässlich über Qualität und Sicherheit informieren kann und an wen man sich bei Mängeln wenden kann.

Kooperation mit: Verbraucherzentrale Baden-Württemberg e.V.

Verbraucherzentrale Karlsruhe
Verbraucherzentrale Karlsruhe

Kursleitung: