Das Leben am Bach ist schon wieder wach!

Gewässerführung zum Weltwassertag


Erle, Bachflohkrebs und die anderen Bewohner in und an der Alb haben sich schon auf die neue Saison vorbereitet. Sie nutzen die ersten wärmenden Sonnenstrahlen des Frühlings. Wir entdecken gemeinsam das erwachende Leben am Fluss. Anlässlich des Weltwassertags laden die Gewässerführer*innen Karlsruhe Jung und Alt zu einer Frühlingstour entlang der Alb ein. Sie zeigen Ihnen, was sich an und in unserem Heimatgewässer tummelt und vermitteln Ihnen spannende Fakten zum Lebensraum Alb sowie der Geschichte und Zukunft des Flusses vor unserer Haustür - im Herzen unserer Stadt.
Weitere Informationen zu den Gewässerführer*innen Karlsruhe: www.gewaesserfuehrer-karlsruhe.de

Naturkundliche Exkursionen sind stark wetterabhängig: Deshalb sind möglicherweise die der Jahreszeit entsprechenden Pflanzen oder Tiere nicht zu sehen oder ihre Vielfalt ist eingeschränkt. Anliegen aller naturkundlichen Exkursionen ist es, die Bedeutung von Pflanzen und Tieren im Naturkreislauf zu vermitteln und erlebbar zu machen. So erhalten Sie beispielsweise Tipps zum sicheren Bestimmen der Pflanzen oder erfahren Wissenswertes über die Tiere und das jeweilige Ökosystem.
Das Mitbringen von Hunden ist - wenn nicht beim Kurs anders vermerkt - leider nicht erlaubt.
Die Teilnahme an Exkursionen ist nur mit vorheriger Anmeldung und auf eigene Gefahr möglich. Die angegebene Endezeit kann abweichen.

Bitte wetterangepasste Kleidung und Schuhe tragen.

  Bitte lesen! Corona-Hygienregeln der vhs Karlsruhe


1.Sonntag21. März 2021 10.30–13 Uhr
siehe Kurstext, Raum

siehe Kurstext, 76133 Karlsruhe



Kursnummer: 211-27005P Genügend Plätze frei
5 € (pro Erwachsenem/r. Gebühr für Familien pauschal 10 € - bitte geben Sie bei der Anmeldung die Anzahl der Familienmitglieder an.)
1 Termin, 3.33 Unterrichtsstunden
Beginn: Sonntag, 21.03.2021, 10.30 Uhr
Ende: Sonntag, 21.03.2021, 13 Uhr
Leitung: Yvonne Buchleither
Karlsruhe, Treffpunkt Spielplatz am Kühlen Krug