Von der Königin von Saba bis zu Johannes dem Täufer:

Große biblische Namen nehmen Gestalt an - Online-Seminar Teil 2 Nur für Teilnehmer*innen der Frauen- und SeniorenAkademie


Sie sind ein wichtiger Teil unserer abendländischen Kultur und begegnen uns immer wieder, ob beim Gang durch ein Museum, als Hauptfigur einer Oper oder wohlklingend umschrieben in einem Gedicht: die großen Namen der Bibel.
Begeben Sie sich mit auf Spurensuche durch die Jahrhunderte, querbeet durch alle Kunstgattungen bis hin zur Werbung und Alltagskultur von heute.
Beobachten Sie mit Davids Augen eine barocke Bathseba im Bade, folgen Sie dem Zeigefinger des Johannes und wundern Sie sich über die Nacktdatingshow "Adam sucht Eva". Entdecken Sie die Verbindung von antiker Nike und heutigem Schutzengelfigürchen. Hören Sie die heimliche Botschaft in Leonhard Cohens "Hallelujah" und freuen Sie sich an der unglaublichen Bandbreite künstlerischer Darstellungen ein und desselben Motivs in der Kunstgeschichte.
Und das alles miteinander am Bildschirm, bequem von zuhause aus und doch im regen Austausch mit anderen Akademieteilnehmer*innen. Ein Kulturgenuss ganz ohne Mund- und Nasenschutz!
Eine Teilnahme ist auch ohne des Besuchs des Onlinekurses Teil 1 möglich.

Anmeldung über Karin Müller, mueller@vhs-karlsruhe.de; Anmeldeschluss: Montag, 25.5.20, 11 Uhr


1.Dienstag30. Juni 2020 10–10.35 Uhr
Online, Raum
2.Dienstag07. Juli 2020 10–10.35 Uhr
Online, Raum
3.Dienstag14. Juli 2020 10–10.35 Uhr
Online, Raum
4.Dienstag21. Juli 2020 10–10.35 Uhr
Online, Raum

Online,



Wichtiger Hinweis:

Dieser Online-Kurs ist ein Baustein innerhalb des Lehrgangs der FrauenAkademie. Wenn Sie Interesse an einer der Akademie-Lehrgänge haben, freuen wir uns, wenn Sie uns eine Mail mit Ihrem Anliegen schicken: Karin Müller, mueller@vhs-karlsruhe.de oder Sigrid Abeln, abeln@vhs-karlsruhe.de oder uns anrufen unter 0721-985750.

Kursnummer: 201-22110Y Beratung erforderlich
20 €
4 Termine, 3.11 Unterrichtsstunden
Beginn: Dienstag, 30.06.2020, 10 Uhr
Ende: Dienstag, 21.07.2020, 10.35 Uhr
Leitung: Eva Unterburg M.A.
Online

Raum: